Selbermachen

Herbstliches DIY – Kürbisse und Maiskolben bemalen

171019-Kuerbis-11

Am vergangenen Freitag ging es dem großen Sohn so gar nicht gut, daher blieb er zu Hause, um sich in Ruhe auszukurieren. Wir kuschelten uns gemeinsam aufs Sofa – lasen Bücher, spielten ein Spiel und schauten Fernsehen. So recht gefiel ihm das jedoch alles nicht oder aber hielt nur von kurzer Dauer. Er war einfach müde, mürrisch und fühlte sich nicht gut.

Irgendwann kam mir dann in den Sinn, mit den Kindern die von uns gesammelten Maiskolben sowie Kürbisse anzumalen und mit lustigen Wackelaugen zu bekleben. Die Kinder fanden die Idee super. Ich suchte schnell alle benötigten Bastelmaterialien (Fingerfarbe, Pinsel und Wackelaugen) zusammen und wir versammelten uns anschließend zum gemeinsamen Basteln an unserem Esszimmertisch.

Die Jungs hatten unglaublichen Spaß die Maiskolben und Kürbisse anzumalen. Anfangs malten sie ganz zart mit einem Pinsel die Maiskolben an und zeichneten Gesichter und zum Schluss malten sie sogar mit ihren Fingerchen. Die Farben wurden dabei wild durcheinander gemischt.

Es bereitete mir viel Freude die beiden beim Gestalten der Maiskolben und Kürbisse zu beobachten und für einen Moment waren beim großen Sohn sogar Fieber und Co. vergessen.

Nachdem die Farbe getrocknet war, konnten die Kinder ihre Basteleien noch mit den Wackelaugen bekleben.

171019-Kuerbis-13

Sehen unsere Kürbisse und Maiskolben nicht toll aus? Jeden Morgen, wenn wir unsere Rollos hochfahren, lachen sie uns von der Terrasse aus an.

171019-Kuerbis-09

Weitere tolle herbstliche Bastelideen findest du auch in meiner Auflistung 101 Beschäftigungsideen mit Kindern.

0 Kommentare zu “Herbstliches DIY – Kürbisse und Maiskolben bemalen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.