Selbermachen

DIY: Ein buntes Farbenspiel für drinnen und draußen

200428-Farbenspiel-04

Ich habe eine ganz, ganz tolle Spielidee für euch, die sich unser großer Sohn in der vergangenen Woche überlegt und gebastelt hat – ein Farbenspiel für drinnen und draußen. In der ersten Version hat er die Idee auf ein Blatt übertragen und wie eine Art Blumenblüte ausgeschnitten. Da ich den Hintergrundgedanken seiner Spielidee jedoch so toll fand, habe ich ihm vorgeschlagen diese mit Hilfe eines Papptellers noch einmal zu basteln und anschließend einen Drehpfeil anzufügen. Somit wurde das Spiel stabiler.

Das Spiel ist wirklich ratz-fatz gebastelt und macht richtig viel Spaß. Du benötigst lediglich: Einen Pappteller, bunte Stifte, etwas Tonkarton oder Pappe sowie eine Spreizklammer.

200428-Farbenspiel-01

Mit Hilfe eines Lineals habe ich dem Sohn den Kreis des Tellers in etwa acht gleich große Bereiche unterteilt.

200428-Farbenspiel-02

Anschließend hat er diese mit bunten Stiften ausgemalt. Da Pappteller eine Folienbeschichtung haben, hat er mit Gelmalstiften gemalt.

200428-Farbenspiel-03

Aus einem Stück Tonkarton und einer Spreizklammer haben wir einen Drehpfeil gebastelt und in der Mitte des Tellers fixiert. Fertig war das kunterbunte Farbenspiel.

200428-Farbenspiel-04

Spielregeln: Abwechselnd wird nun an der Scheibe gedreht. Auf welche Farbe zeigt der Pfeil? Lauft nun durch den Garten und sucht alle Gegenstände und Pflanzen welche die gezeigte Farbe beinhalten. Derjenige, der die meisten Farbpunkte gezählt hat, bekommt einen Punkt. Nun darf der nächste Mitspieler an der Drehscheibe drehen. Das Spiel ist zu Ende, wenn jede Farbe mindestens einmal gesucht wurde.

Das Spiel ist übrigens nicht nur eine tolle Spielidee für den eigenen Garten, sondern kann auch mit in den Wald oder den Park genommen werden. Zudem kann man dieses Spiel auch toll in der Wohnung spielen.

0 Kommentare zu “DIY: Ein buntes Farbenspiel für drinnen und draußen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.