Rezepte

Fünf-Minuten-Kuchen ohne Backen: Banana-Split

Vor einiger Zeit habe ich dir einer meiner Geheimtricks für spontanen Kaffeebesuch vorgestellt – den leckeren Fünf-Minuten-Kuchen ohne Backen. Das Rezept kam sichtlich gut an, denn oftmals fehlt es schlichtweg an Zeit zwischen Beruf, Kindern und dem Haushalt noch einen Kuchen für die Verabredung zu Backen. Wer meinen Kuchen einmal ausprobiert hat weiß, dass er absolut lecker schmeckt und auch bei den Kaffeegästen gut ankommt.

Heute habe ich eine neue Variante dieses Kuchens für dich:
Den Banana-Split 5 Minuten Kuchen ohne Backen.

Für den Kuchen benötigt man lediglich fünf Zutaten und 5 Minuten Zeitaufwand. Es ist also das perfekte Rezept für spontanen Besuch.

Du benötigst:

  • 1 Packung Frisch-Ei-Waffeln
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Becher Schmand
  • 1-2 Bananen
  • Schokoladenstreusel

So wird’s gemacht:

Schlage die Sahne steif und rühre anschließend den Schmand mit einem Löffel unter.

Streiche diese Mischung auf eine Lage Waffeln und lege eine weitere Lage Waffeln darüber.

Schneide nun die Banane in dünne Scheiben und verteile diese auf der Sahne-Schmand Mischung.


Streiche noch einmal eine dünne Schicht der Sahne-Schmand Mischung auf die Bananenstückchen, lege die letzte Waffellage auf und wiederhole den Vorgang.

Verziere zum Schluss den Kuchen mit einer Hand voll Schokoladensplitter.

Fertig ist der köstliche und fruchtige Banana-Split Kuchen. Serviere ihn nun sofort oder stell ihn noch einmal kalt.

Ich wünsche dir einen guten Appetit und wie immer viel Erfolg beim Nachmachen.

Schreib mir doch bitte mal in die Kommentarfunktion wie dir diese Variante des Kuchens schmeckt und zu welchem Anlass du diesen Kuchen gemacht hast.

0 Kommentare zu “Fünf-Minuten-Kuchen ohne Backen: Banana-Split

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.