Ausflüge & Reisen

Mein Besuch auf der FamilyCon 2017 in Mannheim

171017-Familycon-21

Am vergangenen Samstag besuchte ich die Blogger- und Familienkonferenz, kurz FamilyCon 2017 in Mannheim. Bereits um 5:30 Uhr schlich ich mich aus dem Haus, um den ICE in Richtung Mannheim zu erwischen.

Wenig später saß ich dann schließlich im ICE und gönnte mir einen Kaffee sowie ein erstes kleines Frühstück.

Gegen halb neun kam ich in Mannheim an. Da ich noch ausreichend Zeit hatte, schlenderte ich bei herrlichem Sonnenschein mit meiner Begleitung durch die Stadt und über einen kleinen Obst- und Gemüse-Markt.

171017-Familycon-02

Überpünklich kamen wir schließlich beim Veranstaltungsort, dem Mafinex-Technologie Zentrum, an. Sabrina von Babykeks sah ich bereits aus der Ferne und sie nahm uns freudestrahlend und super gut gelaunt in Empfang. Sie und die liebe Janina von 2KindChaos haben die FamilyCon ins Leben gerufen und mir, sowie sicherlich auch einigen anderen Bloggerinnen und Bloggern, einen unvergesslichen Tag beschert.

Nach und nach trudelten auch die anderen Bloggerinnen und Blogger ein. Einige kannte ich bereits von anderen Bloggerevents, aber auch viele neue Gesichter habe ich entdeckt.

Nach den ersten netten Gesprächen eröffneten Janina und Sabrina die FamilyCon mit einer Begrüßung und der Vorstellung des Programmes sowie der Sponsoren.

171017-Familycon-06

Mareike Schamberger von Mami Start up startete mit einem interessanten Vortrag zum Thema „SEO kinderleicht erklärt“.

Ich muss gestehen, dass ich schon einige Vorträge Rund um das Thema SEO gehört habe, aber Mareikes Vortrag war mit Abstand einer der besten. Nicht zu trocken, nicht zu langweilig und auf den Punkt gebracht. Ich hätte ihr noch stundenlang zuhören können.

171017-Familycon-08

Nach dem Vortrag wartete ein leckeres Mittagessen auf uns. Das Essen sah nicht nur fantastisch aus, sondern schmeckte auch verdammt lecker.

171017-Familycon-10171017-Familycon-11

Im Anschluss blieb noch ausreichend Zeit zum Netzwerken und zum Austausch mit den Sponsoren.

Einige Bloggerkolleginnen kannte ich bisher nur durchs Lesen der Blogs sowie der Social Media Kanäle und habe mich über das persönliche Kennenlernen besonders gefreut. (Die Liste mit den Links zu allen Blogs habe ich am Ende festgehalten). Von einigen Blogs habe ich aber auch zum ersten Mal gehört und mich sehr über die netten Gespräche gefreut, leider konnte ich mir nicht alle Namen merken, aber ihr dürft mir sehr gerne einen Kommentar hinterlassen, ich würde mich freuen. 🙂

171017-Familycon-19

Unbekannt war mir bisher der Shop Nature et Découvertes. Hier gibt es ganz, ganz wunderbare Dinge für klein und groß.

171017-Familycon-03

Besonders gefreut habe ich mich über das Wiedersehen mit Andy von Amigo-Spiele, denn wir haben uns bereits vor 2 Jahren beim ersten Rhein-Main-Elternbloggercafé in Darmstadt kennengelernt.

171017-Familycon-21

Hier bekamen wir die Spielneuheiten gezeigt und wurden sogar auf eine Partie herausgefordert.

171017-Familycon-04 171017-Familycon-05

Auch Babymarken.de war mit einem Stand sowie einer tollen Verlosung auf der FamilyCon vertreten. Zu gewinnen gab es diese tolle Holzrutsche. 🙂

171017-Familycon-20

Weiter ging es mit einem spannenden Vortrag zum Thema: „Mit Bloggen Geld verdienen – kann man davon leben?“ von Dominika vom wunderbaren Blog from Munich with love.

171017-Familycon-12 171017-Familycon-13

Anna Meyfarth von Blogfoster berichtete über „Social Media Trends – welche Channel sich für Blogger lohnen“.

Auf den Vortrag von Marsha vom Blog Mutter und Söhnchen freute ich mich vorab besonders. Sie sprach über „Blogger Relations – Kooperationen auf Augenhöhe“.

171017-Familycon-14

Ich mag nicht nur ihren Style, sondern auch ihre coole Art ist einfach liebenswürdig. Marsha, ich oute mich hier mal als dein Fangirl. 😀

171017-Familycon-15

Zapf Kreation weckte wahre Kindheitserinnerungen in mir, denn auch ich bekam vor gut 25 Jahren meine erste Babyborn Puppe.

171017-Familycon-16

Den krönenden Abschluss der FamilyCon 2017 machte Sabrina mit ihrem Vortrag „Blogger Knigge – die dringend notwendige Netiquette zwischen Bloggern“.

171017-Familycon-17 171017-Familycon-18

Sabrina war an diesem Tag außerdem meine Glücksfee, denn sie zog mich als Gewinnerin der von Babymarken.de zur Verlosung bereitgestellten tollen Holzrutsche aus dem Lostopf. 😀

171017-Familycon-22

Bepackt mit zwei prall gefüllten Goodie Bags, meiner gewonnen Holzrutsche sowie ganz vielen Inspirationen rund ums Bloggen machte ich mich also auf den Heimweg nach Nordhessen.

171017-Familycon-23

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei den Organisatorinnen Janina und Sabrina für den wunderbaren Tag auf der FamilyCon 2017 bedanken. <3

171017-Familycon-07

Ein weiteres, großes Dankeschön auch an die Sponsoren für die tollen Produkte in den Goodie Bags.

171017-Familycon-24

Die mir bereits vor der Konferenz bekannten Bloggerinnen und Blogger: Marsha von Mutter und Söhnchen, Dani von Glucke und so, Sabrina von Wunschkind-Herzkind-Nervkind, Maggi von Mann-Kind-Koffer, Yasmin von die Rabenmutti, Janina von Perlenmama, Katha von Kurmel mal 5, Tamara von Erdbeerlila und Berenice von Phinabelle.

Neu kennenlernen durfte ich: Jil von Herzen und bunt, Dominika von From Munich with love, Mareike von Mami Start up, Sylvie von Mom´s favorites and more oder Michaela von Mama Michi.

Habe ich jemanden vergessen? Es waren einfach sooo viele nette Menschen dort. Schreibt mir einen Kommentar und ich ergänze die Liste. 🙂

6 Kommentare zu “Mein Besuch auf der FamilyCon 2017 in Mannheim

  1. Schön dass du da warst! Ich hätte so gern mehr mit dir geredet… das Los der Veranstalter :/

    Liebe Grüße, Frida

    • nordhessenmami

      Liebe Frida,
      das ist doch ganz klar, dass man sich als Veranstalter nicht um jeden kümmern kann.
      Beim nächsten Mal dann wieder. 😉
      Es war so ein toller Tag, ich bin immer noch ganz hin und weg. Danke :-*

      Viele Grüße, Carina

  2. Toller Bericht! Was macht die Rutsche? 🙂 LG von Nordbayern nach Nordhessen, Michaela von http://www.mamablog-mamamichi.com

    • nordhessenmami

      Dankeschön, liebe Michaela.
      Die Jungs lieben die tolle Rutsche über alles. 🙂

      Viele Grüße, Carina

  3. Ohje du Arme, da musstest du den ganzen Weg die Rutsche schleppen!? o.O 😀
    Ganz liebe Grüße und ich habe mich sehr gefreut dich kennenzulernen!
    Jil

    • nordhessenmami

      Ähm… ja 😀
      Ich fand es auch toll, dich endlich mal persönlich kennenzulernen.

      Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
      Carina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.