Selbermachen

DIY: Gartendekoration aus Naturmaterialien basteln

Unser großer Sohn ist ein leidenschaftlicher Sammler kleiner und größerer Schätze. Bei Spaziergängen, Geocaching-Runden oder beim Waldtag im Kindergarten sammelt er die schönsten Dinge, um sie Mama und Papa Nachmittags voller Stolz zu überreichen.

Zuhause legen wir die kleineren Schätze dann in ein Körbchen und die Größeren auf die Terrasse. Dadurch ist im Laufe der Zeit eine wunderschöne bunte Sammlung verschiedenster Naturmaterialien entstanden.

Neulich kam ich dann durch eine Inspiration im Kindergarten auf die Idee, aus unseren Schätzen eine schöne Gartendekoration für unsere Terrasse zu basteln.

Und auch dem großen Sohn gefiel meine Idee super und begann sofort damit die tollsten Kunstwerke zu gestalten. Er legte dabei die Naturmaterialien zurecht und ich fixierte sie mit Hilfe von etwas Heißkleber.

Zum Schluss hatten wir viele wunderschöne Kunstwerke erschaffen.

Nachdem alles gut getrocknet war, durften die Kinder unsere Terrasse mit der neuen Naturdekoration schmücken.

Dieses Kunstwerk haben wir „Familie“ genannt. Denn die beiden großen Schneckenhäuser sind Mama und Papa und die beiden kleinen die Kinder. Logisch, oder? 😉

Im vergangenen Sommer haben wir im übrigen schon einmal mit Naturmaterialien gebastelt und so ein wunderschönes Malpudding-Bild für unseren Flur gestaltet.

160707-Malpudding-15

Haltet doch bei eurem nächsten Spaziergang oder im Urlaub auch mal die Augen nach Schätzen aus der Natur Ausschau. Die Natur bietet so viele wunderbare Dinge zum Basteln und Gestalten. Beispielsweise lassen sich auch wunderschöne Dinge aus Strandgut und Muscheln basteln. Und nicht nur beim Basteln, sondern auch schon beim Sammeln ist ein großer Spaßfaktor bei groß und klein garantiert. 😉

0 Kommentare zu “DIY: Gartendekoration aus Naturmaterialien basteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.