Selbermachen

DIY: Bade- und Trinkstation für Piepmätze

160609-Vogeltränke-07

Damit Piepmätze, Katzen, Igel und Co. auch an den warmen Sommertagen ausreichend Flüssigkeit bekommen und sich abkühlen können, habe ich gemeinsam mit dem Sohn eine schöne Bade- und Trinkstation gebastelt.

Wir hatten beide unheimlichen Spaß beim Gestalten unseres Wassernapfes und das Endergebnis ist wirklich toll geworden.

Du benötigst:

  • einen Blumenuntersetzer aus Ton
  • Glasnuggets, Muscheln, kleine Steine oder Streudeko
  • 200 g Fugenweißpulver
  • einen Küchenschwamm

160609-Vogeltränke-01

Und so wird’s gemacht:
Rühre das Fugenweißpulver in einem alten Gefäß zu einem zähen Brei an. Fülle die Masse mit einem Löffel in den Blumenuntersetzer und verteile sie bis zum Rand. Die Schicht sollte ungefähr 0,5 cm hoch sein.

160609-Vogeltränke-02

Nun können die Kleinen mit dem Verzieren der Trink- und Badestation beginnen. Dazu werden die Glasnuggets, Muscheln, Steine oder die Streudeko in die Masse gedrückt.

160609-Vogeltränke-03 160609-Vogeltränke-04 160609-Vogeltränke-05

Nachdem ein wunderschönes Mosaik entstanden ist, wird dieses komplett mit der Fugenmasse überzogen.

160609-Vogeltränke-06

Anschließend wird die überschüssige Masse mit einem feuchten Küchenschwamm abgenommen, der Rand begradigt und die Glasnuggets gesäubert.

Am besten lässt du die Bade- und Trinkstation über ein paar Tage trocknen, bevor du sie mit Wasser befüllst.

160609-Vogeltränke-08

Die Bade- und Trinkstation ist nicht nur ein Anziehpunkt in unserem Garten für die Piepmätze und Katzen, sondern auch ein Hingucker, denn sie ist schließlich ein echtes Unikat.

Übrigens ist dies auch eine schöne Bastelidee für einen Kindergeburtstag oder als Geschenk für die Oma oder den Opa. 😉 Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbasteln.

0 Kommentare zu “DIY: Bade- und Trinkstation für Piepmätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.