Selbermachen

Spiele mit Kastanien ganz einfach selbst gemacht

191001-Kastanienspiel-03

Die Herbstzeit hat begonnen und mit ihr die gemütlichen Nachmittage im Haus, während es draußen stürmt und regnet. Für uns Eltern heißt dies allerdings auch, dass wir die Kinder vermehrt beschäftigen und uns spontane Bastel- oder Spielmöglichkeiten überlegen müssen. In den nächsten Wochen möchte ich dir daher einige unserer Basteleien zeigen und dir damit Inspirationen für herbstliche Nachmittage bieten.

Am Wochenende haben die Kinder bereits eine große Tasche gefüllt mit Kastanien gesammelt. Zu Hause haben wir dann mit Hilfe eines Kastanienbohrers Löcher in einige Kastanien gebohrt und diese zu einer langen Kette aufgefädelt, aber auch kleine Igel und Schlangen sind dabei entstanden. Die Kinder hatten viel Freude und haben sich das komplette Wochenende über mit den Kastanien beschäftigt und wurden beim Basteln sehr kreativ.

So ist der große Sohn beispielsweise auf die Idee gekommen, dass wir auch Spiele aus den Kastanien basteln könnten. Anreiz dazu hatte ihm vermutlich die Uroma gegeben, denn während ihrer gemeinsamen Spielerunden erzählte sie immer wieder davon, wie die Kinder sich früher aus Bohnensamen, Kastanien und anderen Naturschätzen ihre Spiele selber bastelten, da es keine Brettspiele oder ähnliches gab.

Farb-Memory-Spiel

191001-Kastanienspiel-04

Jeder kennt das klassische Memoryspiel, welches es mittlerweile in den verschiedensten Ausführungen gibt. Jedoch hast du bestimmt noch kein Memoryspiel aus Kastanien gesehen, oder? Für das Memoryspiel haben wir immer zwei Kastanien in der gleichen Farbe angemalt. Sicher kann man hier noch kreativer werden und Muster, Blumen oder Tiere aufmalen, jedoch hat uns die schlichte Variante mit den Farben persönlich am Besten gefallen und um ehrlich zu sein, ging dies auch schneller von der Hand.

191001-Kastanienspiel-05

Bereits beim Bemalen der Kastanien hatten die Kinder viel Spaß. Dies allein war schon eine tolle Beschäftigungsidee für sie.

Nach der Trocknungsphase haben wir unser selbst gestaltetes Memory natürlich sofort ausprobiert. Die Kinder haben einen riesigen Spaß und haben nun seit zwei Tagen ein neues Lieblingsspiel.

191001-Kastanienspiel-06

191001-Kastanienspiel-07

Mühle

Bei dem Spiel „Mühle“ werden bei mir Kindheitserinnerungen geweckt, denn dieses Spiel hat mir meine Oma beigebracht und gemeinsam mit ihr habe ich es unzählige Male gespielt. Dreimal darfst du nun raten, wer unserem großen Sohn dieses Spiel beigebracht hat? – Na klar, die Uroma. 😉

Der große Sohn kam schließlich auch auf die Idee ein Mühlespiel aus Kastanien zu basteln. Und ehe er es ausgesprochen hatte, holte er schon die Farben sowie den Pinsel, suchte 18 geeignete Kastanien aus der Tasche und begann diese zu bemalen.

191001-Kastanienspiel-01

Während er die Kastanien bemalte, kümmerte ich mich um das Spielfeld. Aus einem Tonkarton und Washi Tape erstellte ich dies.

191001-Kastanienspiel-02

Die beiden Spiele sind wirklich schnell gebastelt und bieten bereits beim Herstellen einen großen Spaß. Natürlich kommt auch der Spielfaktor garantiert nicht zu kurz.

191001-Kastanienspiel-03

Hast du vielleicht noch weitere Ideen, welche Spiele man aus Kastanien basteln könnte? Schreib mir doch einmal in den Kommentaren, ich würde mich sehr freuen.

3 Kommentare zu “Spiele mit Kastanien ganz einfach selbst gemacht

  1. Schöne Ideen! Vielen Dank!
    Was für Farben habt ihr denn verwendet?
    Liebe Grüße Hanna

    • nordhessenmami

      Hallo Hanna, bei dem Memory Spiel haben wir die restliche Farbe von unserem Vogelhäuschen verwendet, welches wir kürzlich zusammen gebaut haben. Bei dem Mühle-Spiel die Mala Fingerfarbe von Ikea. Die Farben sind schön strahlend und halten gut an den Kastanien.
      Liebe Grüße Carina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.