Rezepte

Kleine Osterbäckerei – Möhren Muffins

180306-Muffins-07

Am vergangenen Wochenende habe ich gemeinsam mit den Kindern leckere Möhren Muffins gebacken, denn kaum zu glauben in wenigen Wochen ist bereits Ostern.

Das schöne an diesem Rezept ist, dass die Muffins bis auf den Guss und die Marzipanmöhren zuckerfrei sind. Wer sie also gänzlich zuckerfrei haben möchte, lässt einfach die Verzierung am Ende weg, denn auch ohne schmecken die Muffins einfach himmlisch.

180304-WIB-12

Du benötigst (für 12 Muffins):

  • 100 g Möhren
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 125 g Margarine
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 120 g Puderzucker
  • 2 EL Orangensaft (ich bevorzuge den Orangen-Möhrensaft von Hohes C, da er schön orange ist und dem Guss eine tolle Farbe gibt)
  • 12 Marzipanmöhren

180306-Muffins-01

Und so wird’s gemacht: Reibe die Möhren fein und gib sie mit den Haselnüssen, der Margarine, den Eiern, dem Mehl, der Speisestärke sowie dem Backpulver in eine Schüssel und verrühre die Zutaten zu einem Teig.

180306-Muffins-02

Fülle anschließend den Teig in die Muffinförmchen. Ich stelle dazu am liebsten die Papierförmchen in ein Muffinblech, so bekommen die Muffins eine schöne Form und aus den Papierförmchen lassen sie sich meist leichter lösen, als aus der Backform.

180306-Muffins-03

Backe die Muffins bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 35- 40 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens.

180306-Muffins-04

Nachdem die Muffins vollständig ausgekühlt sind, kannst du mit dem Verzieren beginnen. Vermenge dazu 120 g Puderzucker mit 2 Esslöffeln Orangensaft. Ich persönlich nehme am liebsten den Orangen-Möhrensaft von Hohes C, da dieser orange ist und dem Guss somit eine tolle Farbe verleiht.

180306-Muffins-05

Gib den Guss auf die Muffins und setzte zügig die Marzipanmöhren drauf, da der Guss sehr schnell fest wird.

180306-Muffins-06

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit.

180306-Muffins-07

0 Kommentare zu “Kleine Osterbäckerei – Möhren Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.