Selbermachen

DIY Memoboard für das Kinderzimmer

180208-Memoboard-09

Mein großer Sohn erhält seit geraumer Zeit vermehrt Einladungskarten zu Geburtstagen von seinen Freundinnen und Freunden. Diese Karten werden dann zu Hause voller Stolz an unseren Kühlschrank gepinnt und dürfen dort auch nicht mehr abgehangen werden. Neben Einladungskarten werden dort aber auch Eintrittskarten, besonders schöne Basteleien und Gemälde angebracht. Da nun aber leider kein Platz mehr zum pinnen am Kühlschank vorhanden und dieser regelrecht mit den Sammelein der Kinder tapeziert war, mussten wir uns eine schöne Alternative überlegen. Wichtig war mir dabei, dass jedes Kind eine eigne Sammelstelle für die Schätze bekommt. Zwar besitzt jedes Kind bereits eine Mappe sowie einen Karton wo Erinnerungen abgeheftet oder verstaut werden, aber diese sind dann jedoch nicht mehr auf Anhieb ersichtlich. Also bastelten wir als es kürzlich draußen regnete tolle Memoboards für die Kinderzimmer. Jedes Kind durfte dabei sein eigenes Board ganz alleine gestalten.

180208-Memoboard-01

Du benötigst:

  • eine Leinwand
  • Fingermalfarbe
  • Klammern
  • Kleber

Nachdem ich alle benötigten Materialien zusammen gesucht hatte, konnten die Kinder mit dem Gestalten ihrer Leinwände beginnen. Ich habe sie das wirklich ganz alleine machen lassen und habe ihnen keine Vorgaben gegeben.

Die Leinwände ließen wir einen Tag trocknen ehe wir gemeinsam die Klammern an die Leinwände klebten.

180208-Memoboard-08

Da es dem großen Sohn so viel Spaß gemacht hat und er generell sehr gerne bastelt, hat er sogar noch ein zweites Board gebastelt. Dazu hat er den Untergrund der Leinwand grün angemalt und mit Fingerabdrücken kleine Marienkäfer auf die Wiese gedrückt. Beim Bemalen der kleinen Marienkäfer war ich ihm dann behilflich. Ich finde die Ergebnisse aller drei Memoboards wirklich klasse.

180208-Memoboard-06

Die bunten Memoboards brachten wir in den Kinderzimmern an und die Kinder konnten es kaum erwarten, ihre Einladungskarten und eigenen Termine an die Boards zu klammern. Zudem haben wir ein Memoboard neben unserem Telefon platziert und von nun an alle Termine im Blickfeld.

180208-Memoboard-09180208-Memoboard-10

Die schönen Memoboards sind nun tolle Farbtupfer in den Kinderzimmern und eine prima Aufbewahrung für Sammelein, welche die Kinder von nun an immer im Blickfeld haben.

0 Kommentare zu “DIY Memoboard für das Kinderzimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.