Für Kinder

Der perfekte Supermarkt für Zuhause

170503-Kaufladen-05

Werbung

Wie du sicher weißt, gehen meine beiden Jungs nahezu jedes Wochenende gemeinsam mit dem Papa den Wocheneinkauf erledigen. Sie lieben es dann mit den kleinen Einkaufswagen durch den Supermarkt zu laufen und die benötigten Produkte einzuladen und später auf das Band zu legen.

170503-Kaufladen-01

Kürzlich ist dieser tolle Smoby Supermarkt mit Einkaufswagen bei uns eingezogen. Die Jungs konnten es kaum abwarten bis wir alle Teile zusammengebaut und beklebt hatten. Nachdem endlich alles stand und die ersten Lebensmittel-Attrappen in ihre Regale geräumt wurden, öffnete der Supermarkt seine Pforten und wurde ausgiebig bespielt. Alle Funktionen wurden dabei genaustens ausprobiert und unter die Lupe genommen. Auch wir Eltern staunten nicht schlecht, denn bei dem Supermarkt wurde bis aufs kleinste Detail auf alles geachtet.

Und da wir so begeistert von dem Hightech-Supermarkt sind, möchte ich ihn dir heute unbedingt ausführlich zeigen.

170503-Kaufladen-06

Der Aufbau des Supermarktes war zeitintensiv und mit den beiden aufgeregten Kindern, die ihn am liebsten sofort und gleich bespielen wollten eine echte Herausforderung. Hier mein Tipp: Baut den Supermarkt am besten auf, wenn kein Kind in der Nähe ist. Es sind einfach zu viele Kleinteile und man muss sich konzentrieren, dass man mit Hilfe der gut bebilderten Anleitung in der richtigen Reihenfolge bleibt. Ansonsten ist der Aufbau gut zu bewältigen. Zum Schluss benötigt man noch ein ruhiges Händchen um die mitgelieferten Aufkleber zu positionieren. Alles in allem aber gut schaffbar.

Im Lieferumfang des Supermarktes ist viel Zubehör enthalten: Zahlreiche Lebensmittel-Attrappen, Spielgeld, eine EC-Karte, eine elektronische Kasse mit echtem Rechner, ein EC-Karten-Lesegerät mit Kassenbonfunktion, eine Waage zum Wiegen von Gemüse und Obst, ein Lichtscanner mit Geräuschen, ein Kundentrenner sowie ein Einkaufswagen.

170503-Kaufladen-02

Die realistischen Funktionen machen diesen Supermarkt zum absoluten Renner in jedem Kinderzimmer. Angefangen bei der elektronischen Kasse mit Rechenfunktion bis hin zum Kartenlesegerät.

Nachdem der Kunde seine EC-Karte in das Kartenlesegerät gesteckt und seine Geheimzahl eingegeben hat, erhält er einen Kassenbon, welcher aus dem Gerät herausfährt.

170503-Kaufladen-03

Der Scanner besitzt eine Licht- und Geräuschfunktion und ähnelt auch hier dem original im echten Supermarkt. So kam es auch schon vor, dass unser Einkauf zu Hause noch einmal von dem Gerät gescannt wurde, ehe wir die Lebensmittel in den Kühlschrank räumen durften.

170503-Kaufladen-04

Zudem verfügt der Supermarkt über eine Waage für das Abwiegen von Gemüse und Obst.

170503-Kaufladen-05

Ein weiteres Highlight ist sicherlich der kleine Einkaufswagen, in den eine Geldmünze geschoben werden kann.

170503-Kaufladen-09

170503-Kaufladen-08

Hier noch einige Details zum Artikel:

Maße:  53,8 x 45,8 x 86,5 cm.
Material: Kunststoff
Preis: ca. 58 Euro
Sonstiges: Es sind Batterien erforderlich (im Lieferumfang enthalten).

170503-Kaufladen-07

Unsere beiden Jungs und auch die Besuchskinder tauchen gerne in das Rollenspiel des Verkaufens bzw. Einkaufens ein und spielen viel mit dem Supermarkt. Das empfohlene Alter beträgt 3 bis 6 Jahre, wobei meiner Meinung auch kleinere Kinder bereits damit spielen können. Hier müssen dann nur die Geldmünzen vor dem Spielen entfernt werden, da diese eventuell verschluckt werden könnten.

Viele weitere hilfreiche Spielzeugtipps sowie Geschenkideen, abgestimmt auf jedes Kinderalter findest du übrigens auf der neuen Spielwaren-Plattform toyfan.club.

 

0 Kommentare zu “Der perfekte Supermarkt für Zuhause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.