Lifestyle

Das habe ich immer dabei: Meine #Müttertasche

Als Mutter von einem Baby und einem Kleinkind habe ich nach Verlassen des Hauses immer den halben Hausstand in meiner Tasche mit dabei. Da die liebe Marsha vom Blog Mutter & Söhnchen vor kurzem ihre #Müttertasche gezeigt hat, dachte ich mir, dass ich mich direkt anschließe und dir mal einen Blick in meine Tasche gewähre.

160419-Tasche

Wie man auf Anhieb sieht, benutze ich keine Wickeltasche, sondern eine bequeme und schlichte Umhängetasche. Beim ersten Sohn nutzte ich noch eine Wickeltasche, doch diese fand ich nach einiger Zeit sehr sperrig und unhandlich. Meine jetzige Tasche hingegen liebe ich, denn man kann sie lässig über die Schulter werfen oder über die Griffe des Buggys oder Kinderwagens schieben.

Verpflegung für die ganze Familie
In meiner Tasche ist immer, wirklich immer etwas zu essen und zu trinken. Da ich ab und an unter leichten Kreislaufproblemen leide, brauche ich immer etwas für den „Notfall“. Genauso habe ich immer für den kleinen Hunger oder Durst der beiden Jungs etwas dabei.

Windeln und Wechselkleidung
Zudem habe ich immer eine kleine Wickeltasche mit Windeln und Feuttücher für beide Kinder, sowie Wechselkleidung für den kleinen Sohn dabei.

Spielzeug
Um den Kleinen bei Laune zu halten, habe ich etwas Spielzeug in meiner Tasche.

Deo
Im Alltag mit zwei kleinen Kindern komme ich schnell mal ins Schwitzen, ein Deo hilft mir gegen unangenehme Gerüche. 😀

Taschentücher
Der vielseitig einsetzbare Alltagshelfer für schniefende Nasen, tränende Augen, dreckige Fingerchen, verschmutzte Münder ,und und und.

Sonstiges
Schlüssel, Smartphone, Portemonnaie, Brille und seit neustem der Blogger Artist Taschenplaner. Ich zahle übrigens fast immer in bar. Ich weiß, dass das heutzutage eher ungewöhnlich ist, aber ich persönlich habe dadurch einen besseren Überblick über meine bzw. unsere Ausgaben. Bei IKEA und an der Tankstelle mache ich da natürlich Ausnahmen. 😀

Hast du auch Lust zu zeigen, was sich in deiner Tasche befindet? Dann mach doch auch mit. Schreibe einen Bericht oder teile ein Foto deiner Tasche und dem Hashtag #Müttertasche auf Twitter oder Instagram. Alle weiteren Infos findest du bei Mutter & Söhnchen.

1 Kommentar zu “Das habe ich immer dabei: Meine #Müttertasche

  1. Oh – die Graziela Tasche find ich toll <3

    Schön, dass du deine Tasche gezeigt hast. Da passt ganz schön viel rein. 😉

    LG, Marsha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.