Rezepte

Schokoladenstrudel schnell und einfach

151118-Schokostrudel-08

Isst du auch so gerne Kuchen und Schokolade wie ich? Dann habe ich heute genau das Richtige für dich, denn am Wochenende bin ich per Zufall auf ein super einfaches Rezept für einen Schokoladenstrudel gestoßen. Ich musste es sofort ausprobieren und das Resultat war einfach köstlich.

Alles was du dafür benötigst ist:

  • einen fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • eine Tafel Schokolade
  • ein Eigelb

Und so wird’s gemacht:
Rolle den Teig aus und lege in die Mitte die Tafel Schokolade. Schneide anschließend den Teig an den beiden gegenüberliegenden Seiten bis zur Schokolade in ca. ein Zentimeter breite Streifen ein. Lege nun die Teigstreifen abwechselnd Übereinander, sodass ein Fischgrätenmuster entsteht. Zum Schluss wird alles gut mit einem Eigelb eingepinselt und bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten im Backofen gebacken.

Je nach belieben kann der fertig gebackene Schokoladenstrudel noch mit Puderzucker oder Schokoladenkuvertüre verfeinert werden. Der Schokoladenstrudel schmeckt warm sowie auch kalt super lecker.

151118-Schokostrudel-10

Lass es dir schmecken. 🙂

1 Kommentar zu “Schokoladenstrudel schnell und einfach

  1. Der Strudel sieht richtig lecker aus und mit dem einschneiden sieht er richtig cool aus. Kann sich auf jeden Fall sehen lassen.
    Was mir grad einfällt, so kann man ihn auch sicherlich mit anderen, leckeren Sachen füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.