Rezepte

Herzhafter Snack – Blätterteigschnecken

150701-Blaetterteigschnecken-01

Im Sommer verbringen wir die meiste Zeit des Tages in unserem Garten, gehen in den Tierpark, spazieren durch den Wald zum Geocachen oder treffen uns mit Freunden zu gemeinsamen Ausflügen. Häufig entscheiden wir dabei unser Tagesprogramm erst am Frühstückstisch – ein Proviant darf auf den Ausflügen natürlich nicht fehlen, daher möchte ich dir heute eine blitzschnelle Zubereitung für einen leckern, herzhaften Snack verraten.

150701-Blaetterteigschnecken-01

Da die herzhaften Blätterteigschnecken in nur wenigen Minuten hergestellt und gebacken sind, kommen sie bei uns sehr häufig mit in den Rucksack und werden zwischendurch genascht.

Du benötigst (für ca. 18 Stück):

  • zwei Päckchen fertigen Blätterteig
  • ein Päckchen Frischkäse
  • ein Päckchen Schinkenwürfel

Und so wird’s gemacht:
Rolle den Blätterteig aus. Verteile den Frischkäse auf den Blätterteig und bestreue ihn anschließend mit den Schinkenwürfeln. Rolle nun den Teig wieder schön straff zusammen und schneide aus der entstandenen Wurst ca. 2 cm dicke Scheiben.
Lege die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backe sie bei 200 Grad (Umluft) ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen.

Die fertigen Blätterteigschnecken kann man warm oder kalt verzehren und auch am nächsten Tag schmecken sie noch wunderbar. Natürlich kannst du auch andere Zutaten hinzufügen. Probiere einfach ein wenig herum und wenn du Lust hast, kannst du deine Variation in den Kommentaren zum Besten geben. 🙂

0 Kommentare zu “Herzhafter Snack – Blätterteigschnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.