Selbermachen

Der Regenbogenfisch – Bastelidee mit Vorlage

150610-Regenbogenfisch-1

Die Geschichte des Regenbogenfischs ist ein absoluter Klassiker unter den Kinderbüchern. Ich denke, jeder kennt die Geschichte von dem wunderschönen Fisch mit den Glitzerschuppen, oder? Bereits im Kindergarten liebte ich die Geschichte und blätterte nahezu täglich durch dieses Buch.

150610-Regenbogenfisch-1

Heute habe ich eine Bastelanleitung inkl. Bastelvorlage zum Ausdrucken für euren eigenen Regenbogenfisch. Diesen bunten Fisch habe ich neulich mit meinem Sohn im Spielkreis gebastelt und da ich ihn so schön finde, möchte ich ihn euch unbedingt zeigen.

Bereits die Allerkleinsten können beim Ausschneiden und Kleben helfen und haben viel Freude dabei. Vielleicht bist du aber auch auf der Suche nach einer Bastelidee für euren Kindergeburtstag, denn auch hierfür ist der Regenbogenfisch eine tolle Möglichkeit. Der funkelnde Fisch ist ein absoluter Hingucker im Kinderzimmer.

Zum Nachbasteln benötigst du folgende Materialien:

  • zwei alte CDs
  • buntes Tonpapier
  • glitzerndes Papier (alternativ Alufolie)
  • zwei Wackelaugen (kann man alternativ auch aufmalen)
  • einen wasserfesten Stift
  • einen Bleistift
  • eine Schere
  • Kleber
  • ein Band
  • Bastelvorlage

150610-Regenbogenfisch-2
Drucke zuerst die Bastelvorlage aus, schneide sie aus und übertrage sie auf deinen bunten und glitzernden Tonkarton. Die große Flosse benötigst du dabei einmal, die kleinere Flosse zweimal und die Schuppen in beliebiger Anzahl.
Schneide anschließend alle benötigten Teile aus. Die bunten und glitzernden Schuppen werden nun auf die glitzernden Seiten der CD (die untere Seite) geklebt. Im nächsten Schritt klebst du die Flossen auf die Rückseite einer CD und klebst beide CDs übereinander.
Zum Schluss klebst du entweder Wackelaugen auf oder malst mit einem wasserfesten Stift die Augen, sowie einen Mund auf die CDs. Abschließend fädelst du einen Faden zum Befestigen durch eine Flosse. Fertig ist dein Regenbogenfisch 🙂

Nachdem die Kinder im Spielkreis ihren eigenen Regenbogenfisch bastelten, wurde ihnen anschließend die Geschichte des Regenbogenfisches erzählt. Die Kleinen (alle unter zwei Jahren) staunten und starrten auf das riesige und schön bebilderte Buch mit dem wunderschönen Fisch.

Auch pädagogisch ist dieses Buch sehr wertvoll, denn anhand der Geschichte des anfangs eingebildeten und noch beliebten Fisches, wird älteren Kindern im Laufe der Geschichte das nett sein und das mit Freude teilen näher gebracht.

Falls du noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk bist, kann ich dir dieses Buch ans Herz legen. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Nachbasteln 😉

0 Kommentare zu “Der Regenbogenfisch – Bastelidee mit Vorlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.