Selbermachen

Blumentöpfe bemalen und Sonnenblumen säen

150525-Sonnenblumen-5

Gestern Morgen war es bei uns im schönen Nordhessen richtig grau und ungemütlich. Da sich mein Mann auf den Weg Richtung Darmstadt machte, um sich das  Fußballspiel SV Darmstadt 98 gegen den FC St. Pauli anzuschauen, und ich mal wieder mit fiesen Schmerzen zu kämpfen hatte, verbrachten wir den Tag in den eigenen vier Wänden. Wir holten unsere Fingermalfarbe aus dem Schrank und bemalten ein paar Terrakotta Blumentöpfe. Dass unser Sohn unglaublich gerne malt, sollte für dich als regelmäßiger Leser ja nichts neues sein. Er ist mit seinen 21 Monaten mit voller Freude dabei und kann es meistens kaum erwarten, bis ich die Deckel von den Farben gelöst habe.

150525-Sonnenblumen-5

So war es auch gestern, als er dann endlich die Terrakota-Töpfe bepinseln durfte. Er könnte wirklich stundenlang malen oder die Farben mit seinen Fingerchen verschmieren. Nach dem Mittagsschlaf war die Farbe gänzlich getrocknet und auch das Wetter war plötzlich wunderbar. Aus diesem Grund verbrachten wir den Nachmittag im Garten. Wir spielten im Sandkasten, pflanzten ein paar Blumen auf der Terrasse ein und säten Sonnenblumensamen in unsere bunten Blumentöpfe.

150525-Sonnenblumen-4

Die kunterbunten Blumentöpfe sind nun ein richtiger Hingucker auf unserer Terrasse und unser Sohn ist sehr stolz über seine eigens gesäten Blumen. Nun warten wir gespannt, bis das erste grüne Stengelchen aus der Erde sprießt.

Solch eine Sonnenblume im selbstverzierten Topf ist natürlich auch ein tolles Geschenk für die Sommergeburtstage. Vielleicht überrascht der Nachwuchs damit Oma und Opa an ihren Ehrentagen, aber pssst. 🙂

0 Kommentare zu “Blumentöpfe bemalen und Sonnenblumen säen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.