Familienleben

Vom Plätzchen backen und den ersten Weihnachtsvorbereitungen

141120-Weihnachtliche-Vorbereitungen-01

In der vergangenen Woche haben bei uns im Haus die ersten Weihnachtsvorbereitungen begonnen. Am Mittwoch kam eine Freundin mit ihrer kleinen Tochter zum Plätzchen backen vorbei. Gemeinsam backen macht einfach viel mehr Spaß, denn man quatscht und lacht zusammen und die Wartezeit während die Plätzchen im Ofen bräunen vergeht wie im Flug. Da jede von uns zwei Sorten und die doppelte Menge an Plätzchen gebacken hat, konnten wir zum Schluss die Plätzchen (bunte Butterplätzchen, Vanillekipferl, Nussküsschen und Liebesgrübchen) untereinander aufteilen. Somit hatte jede von uns eine große Dose voll mit den leckeren Plätzchen. Ja, genascht wurde natürlich auch schon und der Inhalt der Dose schrumpft schneller als erhofft. 😀

141120-Weihnachtliche-Vorbereitungen-02

Unsere beiden Mäuse (15 und 13 Monate alt) haben übrigens super durchgehalten und miteinander gespielt. Natürlich wurde während der Backsession auch der ein oder andere Küchenschrank ausgeräumt oder die Dekoperlen in der Küche verteilt, aber das war absolut in Ordnung.

Da ich zwischenzeitlich auch noch Geburtstag hatte und süße Weihnachtsfiguren und Anhänger geschenkt bekommen habe, habe ich gleich unsere Esszimmerlampe und unsere Fensterbänke weihnachtlich dekoriert.

 

Am Samstag haben wir bei einem Stadtbummel die ersten Weihnachtsgeschenke besorgt und die weihnachtlich dekorierten Schaufenster bewundert. Da wir bisher noch keine CD mit Weihnachtsliedern besaßen, haben wir für unseren Sohn kurzerhand bei Tchibo die CD „Rolf Zuckowski und seine Freunde – Winterzeit, Weihnachtszeit“ gekauft. Ich persönlich finde Rolf Zuckowski großartig, da werden Kindheitserinnerungen in mir wach 😀

Am Sonntag haben wir den ersten weihnachtlichen Basar besucht. Dort konnte ich an diesem schönen Elch einfach nicht vorbeigehen, ich hatte sofort den passenden Ort zum Aufstellen im Kopf und musste ihn kaufen.

141120-Weihnachtliche-Vorbereitungen-03

Er steht nun vor unserer Haustür und darf ab sofort unsere Besucher Willkommen heißen. Ach, war das schön, die vielen Lichter und die gemütliche Atmosphäre – ich liebe die vorweihnachtliche Zeit und freue mich schon sehr auf die nächsten Wochen.

Zum Schluss habe ich heute noch ein paar Fragen an euch: Welche Plätzchen backt ihr, was schenkt ihr euren Kleinen zu Weihnachten und welche weihnachtliche CD könnt ihr mir noch empfehlen? Ich bin gespannt und freue mich auf eure Antworten.

0 Kommentare zu “Vom Plätzchen backen und den ersten Weihnachtsvorbereitungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.