Rückblicke

Rückblick 1: Wir sind schwanger

fotolia_78322771_xs

Ich habe erst mit dem Bloggen angefangen als unser Sohn schon auf der Welt war. Die Gedanken, die mir in der Schwangerschaft durch den Kopf gingen möchte ich euch nicht vorenthalten und so werde ich in unregelmäßigen Abständen Rückblicke veröffentlichen.

Ich kann mich noch ganz genau an den Tag erinnern, an dem ich den Schwangerschaftstest im Bad gemacht habe. Es war der 07.02.2013, morgens um 5 Uhr. Eigentlich konnte ich noch eine Stunde schlafen,  aber ich war so aufgeregt, dass ich ins Bad tappste, den Test auspackte und ihn einfach gemacht habe. Mit großem Herzklopfen schaute ich auf das Feld und mein Herz begann immer doller zu klopfen… das Ergebnis: zwei rosafarbige Streifen – schwanger! Ich habe noch einmal schnell den Beipackzettel herbei geholt und noch einmal verglichen. Ich bin schwanger!

In meinem Kopf waren auf einmal so viele Gedanken… wo ist mein Handy? Ich muss  doch schnell noch ein Foto machen, bevor die Streifen wieder weg sind. Wie überbringe ich meinem Mann diese wundervolle Nachricht. Ich muss heute unbedingt noch zum Frauenarzt und es mir bestätigen lassen… Ich habe mit zittrigen Händen schnell ein Foto von dem Test gemacht und bin ganz leise wieder zurück ins Schlafzimmer gegangen, habe mich bei meinem Mann unter die Decke gekuschelt und ihm ins Ohr geflüstert „Schatz, du wirst Papa! Ich bin schwanger!“

Mein Mann war prompt topfit und konnte sein Glück kaum fassen. Er hat sich unbeschreiblich doll über diese Nachricht gefreut. Natürlich konnten wir an diesem Morgen nicht mehr einschlafen. Noch am selben Nachmittag bestätigte der Frauenarzt die Schwangerschaft und ich sah den klitzekleinen Punkt auf dem Ultraschallbild und auf einmal war ich der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt.

0 Kommentare zu “Rückblick 1: Wir sind schwanger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.