Shopvorstellungen

Wir starten mit nachhaltiger und bunter Mode in den Sommer

200604-Meandi-02

Werbung/unbezahlter Auftrag

Nachhaltig und fair produzierte Mode spielt immer mehr eine große Rolle in einer Zeit, in der gerade versucht wird die Welt noch einmal hinzubiegen und aus der großen Klimakatastrophe zu retten.

Es ist an der Zeit umzudenken

Nicht nur billige Kleidung zu kaufen, die höchstens ein Jahr getragen wird und anschließend im Altkleidercontainer verschwindet. Wusstest du, dass 75% der Altkleider, die in solchen Containern landen, keine Verwendung mehr finden, da es schlichtweg einfach zu viel geworden ist? Schaut man sich mal um, sieht man teilweise überfüllte Container und Säcke mit Kleidungen, die sich vor diesen stapeln.

Kostengünstige Kleidung belastet auf Dauer gesehen unsere Erde nicht nur durch die vielen Mikroplastikteilchen, die in unsere Meere gelangen, oder die Unmengen an Wasser, die für die Produktion verschwendet werden, sondern auch die Menschen, die zu unfairen Löhnen arbeiten und ihre Gesundheit mit den giftigen Chemikalien zerstören.

Vor ein paar Jahren wurde nachhaltige Kleidung noch belächelt und hatte von vielen einen Öko-Stempel. Wenn man sich damit jedoch genauer befasst, merkt man schnell, wie wichtig die Kleidung aus einer nachhaltigen Produktionskette für die Menschheit ist.

Qualität vor Preis

Natürlich kann man nachhaltige Mode nicht zum Preis von Fast-Fashion Marken erhalten. Es geht viel mehr darum, Kleidung in guter und vor allem langlebiger Qualität zu kaufen. Weg von Masse und überfüllten Kleiderschränken und hin zur Wohlfühlmode. Ich kann beispielsweise zehn Pullover in meinem Kleiderschrank haben, in denen ich mich nicht wohlfühle oder ich schnell nach Schweiß rieche oder aber zwei Pullover in denen ich mich pudelwohl fühle und zu denen ich morgens immer wieder am liebsten greife.

Seit 2004 ist das schwedische Modelabel me&i auf einzigartige und nachhaltige Baby-, Kinder- und Frauenkleidung spezialisiert. Die Kleidungsstücke werden so designt, dass sie bequeme und zeitlose Schnitte enthalten und somit viele Jahre lang getragen werden können. Bekannt ist die Kleidung von me&i außerdem für das bunte skandinavische und meist unisex gehaltene Design, denn somit können die Kleidungsstücke im Familien- oder Freundeskreis problemlos weitergegeben und getragen werden.

Sehr durchdacht ist außerdem die mit wachsende Baby- sowie Kinderkleidung, die mit Hilfe verstellbarer Hosenbunden, Strickbündchen an den Beinen sowie umschlagbaren Ärmeln an den Bodys für einen langen Zeitraum von den Babys und Kindern getragen werden können.

Als mein erster Sohn auf die Welt kam kaufte ich einen Body von me&i und stellte sehr schnell fest, dass die Qualität im Vergleich zu anderen Marken grandios ist. Mein Sohn spuckte sehr viel und daher mussten die Bodies sehr viele Waschmaschinengänge überstehen. Die Bodies von me&i sehen noch heute, nach zwei Spuckkindern und unzähligen Waschgängen noch nahezu neu aus. Außerdem haben sie sich nicht in der Form verändert – so wie man es von anderen Marken kennt, wo die Bodys entweder kürzer oder stark in die Breite gehen und auch die Farben und Applikationen haben sich nicht verändert und weisen keine Risse oder Verklebungen auf. Insbesondere hier kann man sehen, dass der Preis für die gute Qualität gerechtfertigt ist. Die Bodies können übrigens noch anstandslos von weiteren Babys getragen werden. Ich kann mich jedoch mir schwer von ihnen trennen und bewahre sie in den Erinnerungsboxen der Kinder auf.

Mittlerweile besitzen die Kinder und auch ich einen ganzen Schwung der bequemen und farbenfrohen Kleidung und möchten diese in unserem Kleiderschränken nicht mehr missen.

Nachhaltig und fair in allen Bereichen

Die Kleidungsstücke werden zu fairen Bedingungen in Portugal und der Türkei hergestellt. Verwendet werden ausschließlich nachhaltige Materialien. Besonders großen Wert wird auch darauf gelegt, dass wenig Schnittverlust bei der Produktion entsteht. Falls jedoch einmal Schnittreste anfallen, werden diese zu Haarbändern oder Babydecken weiter verarbeitet. Zudem werden alle Kleidungsstücke einer Saison nur in einer bestimmten Stückzahl produziert, damit ein zu großer Lagerbestand sowie Überschuss ausgeschlossen werden kann. Ist ein Kleidungsstück in einer bestimmten Größe einmal ausverkauft, so wird dieses nicht nachproduziert. Blickt man mal hingegen auf einige Fast-Fashion Marken zurück, stellt man mit Erschrecken fest, dass diese nach Ablauf der Saison verbrannt werden.

Ich bin absolut überzeugt von der bequemen und farbenfrohen Kleidung und kann jedem nur ans Herz legen, mal ein Kleidungsstück zu testen. Vielleicht ist da gerade der Sommer-Sale eine tolle Möglichkeit dir dein erstes nachhaltiges Kleidungsstück zu gönnen, denn du sparst bis zu 40 Prozent auf deine neuen Lieblingsteile in deinem Kleiderschrank. Zudem erhältst du deine Lieferung bei einem Bestellwert von 50 Euro gratis nach Hause. Ist das nicht toll?

200604-Meandi-05

Unter diesem Party-Link kannst du ganz bequem mit dem Partcode: 6i1psx von zu Hause aus shoppen und deinen 40 % Rabatt Vorteil nutzen.

200604-Meandi-04

Ist Nachhaltigkeit für dich ein wichtiges Thema? Kanntest du die farbenfrohe Mode von me&i bereits? 

Über dein Feedback in den Kommentaren würde ich mich sehr freuen.

0 Kommentare zu “Wir starten mit nachhaltiger und bunter Mode in den Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.