Lifestyle

Meine drei liebsten Podcasts

190402-Podcast-01

Als Mama von zwei kleinen Kindern finde ich es schwierig, sich Zeit für ein Buch zu nehmen, um darin in Ruhe zu lesen. Dabei könnte es doch so harmonisch sein und man könnte sich bei einer Tasse Kaffee mit einem Buch auf das Sofa setzen, während die Kinder gemeinsam in ihren Kinderzimmern spielen oder abends, wenn sie in ihren Betten liegen und schlafen. Ja, so könnte es sein. In Wirklichkeit würden die Kinder mich im Minutentakt etwas fragen oder bitten, so dass ich mich nicht lange auf das Buch konzentrieren könnte und abends, wenn die Kinder schlafen bin ich viel zu müde zum Lesen und würde nach wenigen Sätzen einschlafen. Tatsächlich habe ich mein letztes Buch in der Schwangerschaft mit dem ersten Sohn vor sechs Jahren gelesen.

Schon länger gibt es auch Hörbücher für Menschen wie mich, aber so richtig bin ich da nie dran gekommen. Viel praktischer ist da doch das Hören von Podcasts, denn diese kurzen Sendungen kann man während der Hausarbeit, beim Kochen, im Bad oder bei der Gartenarbeit hören. Und so handhabe ich es auch meistens, denn während ich in der Küche das Gemüse klein schneide, den Aufwasch erledige oder die Wäsche zusammen lege höre ich nebenbei Podcasts. Das beste daran ist, dass man sie immer wieder anhalten kann, wenn eines der Kinder ein Anliegen hat.

Was sind denn eigentlich Podcasts?

Podcasts sind eine Serie von Mediendateien bzw. Audiodateien, die man kostenlos abonnieren kann. Bella vom Blog familieberin.de nimmt beispielsweise ihre Blogartikel als Podcast-Folgen auf, so kann man diese unterwegs oder eben wie ich während der Hausarbeit hören. Es ist quasi eine Radiosendung zum Nachhören. Meistens nutzt man dazu ein Smartphone oder einen PC bzw. Notebook.

Meine drei liebsten Podcasts

Mittlerweile habe ich schon einige Podcasts zu den verschiedensten Themen gehört, die mich interessieren. Zu meinen drei absoluten Lieblingspodcasts gehören mittlerweile Familieberlin, das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten und das Wohlfühlgewicht-/Leben von Mareike Awe.

Familie Berlin – Ein Podcast aus Berlin, über Berlins, von Berlins zum gleichnamigen Blog familieberlin. Familienleben, Gedanken als Mama, Kinderthemen und das ganz normale Chaos eben.

190402-Podcast-02

Das gewünschteste Wunschkind – Den Erziehungs-Bestseller gibt es nun endlich auch zum Hören. Nach mehreren Erziehungs-Bestsellern und dem erfolgreichsten Elternblog Deutschlands, haben Danielle Graf und Katja Seide nun endlich auch Ihren eigenen Podcast.

Alle zwei Wochen geben sie Eltern Tipps, wie Sie möglichst stressfrei durch die Kindererziehung kommen. Ob schlechtes Schlafen, Wutausbrüche oder die Frage ob und wann mein Kind alleine zur Schule gehen sollte – Katja und Danielle beantworten jedes Thema für Euch.

Mit einer Mischung aus lustigen persönlichen Erfahrungsberichten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und konkreten Tipps helfen Sie Eltern die Zeit mit Ihren Kindern noch mehr genießen zu können.

190402-Podcast-04

Wohlfühlgewicht von Mareike Awe – Der Podcast Rund um die Themen: Wohlfühlgewicht, Wohlfühlleben, Gelassenheit und Selbstliebe. Ich kann jeder Frau und Mama nur empfehlen mal in Mareikes Podcast reinzuhören, auch ganz ohne Zwang das Intueat Programm durchzuführen oder etwa mit der Absicht abzunehmen. Mareikes positive und fröhliche Art sowie die Mentalübungen steckten einfach an und machen gute Laune. Der perfekte Podcast zum Entspannen auf dem Sofa oder in der Badewanne.

190402-Podcast-03

Hörst du auch Podcasts und wenn ja, welche? Schaffst du es regelmäßig ein Buch zu lesen? Ich freue mich über jede Empfehlung und höre gerne mal rein.

0 Kommentare zu “Meine drei liebsten Podcasts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.