WiB / 12 von 12

12 von 12 im Juni 2018

180612-12von12-09

Heute ist der 12. Juni, somit ist es wieder an der Zeit für das Fotoprojekt 12 von 12.

12von12

Über ein halbes Jahr habe ich nicht mehr an dem Fotoprojekt teilgenommen, was meistens schlichtweg daran lag, dass ich es einfach vergessen habe unseren Tag in Bildern festzuhalten. Heute ist es anders und ich präsentiere meine 12 von 12. 😉

*******

Der Tag startete mit einer großen Portion Kaffee.

180612-12von12-01

Nachdem die Kinder gefrühstückt hatten, bauten sie fleißig Bauwerke aus Holzbausteinen, die der große Sohn anschließend für mein 12 von 12 fotografierte.

180612-12von12-02

Der Mann brachte den großen Sohn in den Kindergarten und fuhr anschließend an die Arbeit. Irgendwann machte ich mich mit dem kleinen auf den Weg…

180612-12von12-03

… zum Kinderturnen, einkaufen sowie den großen Sohn vom Kindergarten abholen.

180612-12von12-04

Während ich das Mittagessen kochte, puzzelten die Kinder.

180612-12von12-05

Anschließend gingen wir raus, um Fahrrad zu fahren…

180612-12von12-06

und Kreide zu malen.

180612-12von12-07

Nachmittags erwarteten wir Kaffee- und Spielbesuch.

180612-12von12-08

Nachdem sich unser Besuch abends verabschiedet hatte, gingen die Kinder noch einmal zum Spielen in den Garten und pflückten mir frische Blümchen für die kleinen Vasen.

180612-12von12-09

Da es schon recht spät war, improvisierte ich bei der Zubereitung des Abendessens. Ich verwertete die Brezeln vom Frühstück mit Tomaten, Schmand, Käse und frischen Kräutern zu kleinen Pizzabrezeln. Das Ganze hat besser geschmeckt als es vermutlich aussieht. Jedenfalls waren sie ratz-fatz aufgegessen.

180612-12von12-10

Während ich die Küche aufräumte bastelte der kleine Sohn eine „Überraschung“ für mich. Er klebte mit einer ordentlichen Portion Kleber nicht alle, aber doch recht viele Seiten unseres Adressbuches zusammen.

180612-12von12-11

Zum Abschluss des Tages kuschelten wir uns alle zusammen in das Hochbett des großen Sohnes und lasen Kater Paulchen, ein Buch aus meiner Kindheit. <3 Wer kennt es?

180612-12von12-12

Nun versuche ich mal mein Glück, um doch noch die Adressen aus meinem Buch zu retten.

***

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

Weitere 12 von 12 findest du bei Caro von Draußen nur Kännchen.

2 Kommentare zu “12 von 12 im Juni 2018

  1. Die Brezel sieht sehr lecker aus. Wie genau hast du das gemacht? Geht das wohl auch mit schon harten Brezeln ?

    • nordhessenmami

      Die Brezeln waren auch wirklich mega lecker.
      Dazu habe ich einfach Tomaten klein geschnitten und mit Schmand, Pfeffer, Salz und frischen Kräutern aus dem Garten vermengt. Anschließend habe ich die Brezel damit ausgiebig bestrichen und Käse drüber gestreut. Für ca. 10 Minuten in den Backofen und fertig.
      Ich denke schon, dass es auch mit harten Brezeln funktioniert vielleicht diese vorher mit etwas Wasser anfeuchten.
      Probier es einfach mal aus.

      Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.