Ausflüge & Reisen

Mein schönes Nordhessen: Der Urwald Sababurg

170826-Urwald-02

Quasi direkt vor unserer Haustür liegend, aber dennoch zuvor noch nie von uns besucht: Der Urwald im nordhessischen Sababurg. Auf der Suche nach einem Geocache stießen wir auf diesen einzigartigen und wunderschönen Ort, mitten im Reinhardswald und nur 20 Autominuten von unserem zu Hause entfernt.

170826-Urwald-01

Der Urwald ist ein unter Natur- und Landschaftsschutz stehendes Waldgebiet im Reinhardswald in der Nähe von Kassel.

170826-Urwald-03 170826-Urwald-04

Bereits nach dem Betreten des Waldgebietes fühlt man sich einige Jahre zurück versetzt – denn nicht umsonst ist der Urwald auch als „Märchen- oder Zauberwald“ bekannt.

170826-Urwald-05 170826-Urwald-24

„Der Urwald Sababurg ist kein wirklicher Urwald im eigentlichen Sinn, seine Qualität erklärt sich aus der seit der Unterschutzstellung sich weitestgehend wild, natürlich entwickelnden Vegetation einerseits und den uralten und urigen Bäumen aus der Zeit vor dem Nachwachsen eines Waldes andererseits.

Die Besonderheit dieses Baumbestandes liegt darin, dass jedes alte Baumindividuum für sich als Naturdenkmal schutzwürdig ist. Die Vergesellschaftung einer derart hohen Zahl so alter Bäume steht in Deutschland beinahe einzigartig da. Dasselbe gilt für das Waldbild – seine Anziehungskraft bezieht der „Urwald“ durch den Eindruck eines Märchen- und Zauberwaldes. Herausragend ist in dem Gebiet der hohe Totholzanteil, der ihm das urwaldartige Gepräge verleiht, und die daran gebundene Biozönose. Die Baumindividuen haben jedoch ein Alter erreicht, das in einem natürlichen Buchen-Urwald nicht zu erwarten ist – jedoch bei der historischen Nutzung als lichtem Hutewald.“

Quelle: Wikipedia.de

170826-Urwald-06

Folgt man einem der drei Rundwege, kommt man an gigantisch großen Bäumen vorbei, die einen wie einen Zwerg wirken lassen. Zudem scheint jeder einzelne Baum seine eigene Geschichte erzählen zu wollen.

Einige Bäume sehen aus wie Skulpturen, andere haben mehrere Baumstämme, manche sind im Laufe der Jahre umgestürzt und mit anderen Bäumen verwachsen. Jeder einzelne sieht auf seine Art und Weise dabei unbeschreiblich schön aus.

170826-Urwald-08

An jeder Ecke gibt es etwas zu sehen, zu entdecken und zu bestaunen – der Urwald ist mehr als sehenswert.

170826-Urwald-10 170826-Urwald-15 170826-Urwald-29

Und auch auf die Kinder hat der Wald ein Hauch von Ruhe ausgestrahlt, denn sie waren glücklich, neugierig und völlig ausgeglichen. Ja, der große Sohn hat sogar fröhlich vor sich hingesungen.

170826-Urwald-14 170826-Urwald-11 170826-Urwald-16 170826-Urwald-19170826-Urwald-21

Der Rundweg ist problemlos zu laufen und bei gutem Wetter sogar Kinder- oder Bollerwagen tauglich. Unser kleiner Sohn ist den kleinen Rundweg sogar ganz alleine gelaufen, lediglich die letzten 10 Meter musste der Papa ihn auf die Schultern nehmen.

170826-Urwald-22 170826-Urwald-23

Es war ein wunderschöner Nachmittag mit ganz viel Harmonie und ohne Streitereien zwischen den Kindern.

Wir werden nicht zum letzten Mal an diesem magischen Ort gewesen sein, denn es gibt noch einiges zu sehen und entdecken. Und ja, auch die Geocaches müssen wir noch suchen, denn vor lauter Bewunderung für den Urwald kamen wir nicht zum Suchen der Dosen.

170826-Urwald-25 170826-Urwald-27 170826-Urwald-26

Ich kann nur jedem der einmal in Nordhessen unterwegs ist einen Rundgang durch den Urwald Sababurg empfehlen. Und wer anschließend noch etwas Zeit hat kann einen Besuch im nahegelegen Tierpark Sababurg oder auf der Sababurg abstatten.

170826-Urwald-28

0 Kommentare zu “Mein schönes Nordhessen: Der Urwald Sababurg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.