WiB / 12 von 12

Unser Wochenende in Bildern 07.-08.01.2017

170108-WIB-09

Puh, waren das eisige Temperaturen an diesem Wochenende. Was wir unternommen haben und warum ich am Samstag ganz alleine mit den Kindern war, erfährst du in unserem Wochenende in Bildern.

Ich wünsche dir viel Spaß.

*******

Am Samstag verabschiedete sich der Papa direkt nach dem Frühstück von uns, denn er hatte sich für einen Männertag verabredet und fuhr mit seinen Freunden nach Sinsheim zum Eishockey Wintergame.

170108-WIB-23

Nachdem der Frühstückstisch also abgeräumt war, machten wir es uns so richtig gemütlich und zündeten erst einmal den Kamin an.

170108-WIB-01

Den Vormittag verbrachten wir mit basteln, malen, spielen und toben.

170108-WIB-02

Irgendwann klingelte es an der Hautür und die Feuerwehr kam zum Abholen des Tannenbaums vorbei.

170108-WIB-03

Nachdem ich wieder im Esszimmer ankam fand ich den kleinen Mann auf dem Esszimmertisch sitzend vor und sah wie er die restlichen gebrannten Mandeln verputzte.

170108-WIB-04

Für diesen Tag hatte ich mir im Übrigen fest vorgenommen, einmal alle Arbeiten im Haushalt liegen zu lassen und mich nur auf die Kinder zu konzentrieren. Aus diesem Grund gab es zum Mittagessen auch nur schnelle Miracoli Spaghetti. 😀

170108-WIB-05

Nach einer kleinen Mittagspause kuschelten wir uns aufs Sofa und haben Bobo Siebenschläfer gelesen.

170108-WIB-06

Anschließend zogen wir uns an und gingen eine Runde spazieren. Der Große war nicht dazu zu bewegen das Laufrad zu Hause zu lassen.

170108-WIB-07

„Mama, ich habe einen Schatz gefunden!“ Da hatte wohl jemand vergessen eine Kugel vom Weihnachtsbaum abzuhängen. Der Große nahm sie voller Stolz mit nach Hause und legte sie schön vorsichtig in unsere Kiste mit der Weihnachtsdeko.

170108-WIB-08

Auf dem nach Hause Weg kamen wir bei Oma und Opa vorbei und wärmten uns dort mit einem warmen Tee auf. Der Opa baute für die Kinder hohe Türme mit Holzbausteinen und ich beobachtete das Geschehen ganz entspannt aus dem Sessel heraus. 😀

170108-WIB-10

Zum Abendessen machte ich uns Hawai-Toast und für unseren anschließenden Kinoabend frisches Popcorn.

170108-WIB-11

Nach dem Sandmännchen machte ich die Kinder Bettfertig, räumte noch etwas auf und nutzte diese Stille im Haus zum Bloggen.

*******

Der Sonntag begann bei uns sehr früh. Der Große hatte bereits um 5 Uhr ausgeschlafen und wollte spielen.

Ich stand also mit ihm auf, schmierte uns Nutellabrote und machte uns einen Kakao bzw. Kaffee. Unser Frühstück nahmen wir ausnahmsweise auf dem Sofa bei einer Folge Feuerwehrmann Sam ein.

170108-WIB-12

Nach einem zweiten ausgiebigeren Frühstück zogen wir uns an um draußen den Schnee zu räumen.

170108-WIB-14

Danach gingen wir noch eine kleine Runde spazieren.

170108-WIB-13

Spontan entschied der Papa mit dem Großen zum Flughafen zu fahren um den großen Maschinen beim Räumen des Vorfelds zuzuschauen.

170108-WIB-15

Ich blieb mit dem Kleinen zu Hause und kochte in der Zwischenzeit das Mittagessen. Der Kleine kümmerte sich um die Hausarbeit. 😀

170108-WIB-16

Nachmittags spielten wir Lotti Karotti,

170108-WIB-17

kneteten …

170108-WIB-18

und backten einen Kuchen.

170108-WIB-19

Wir aßen den gerade aus dem Ofen gekommenen und noch warmen Kirschkuchen mit einer Kugel Vanilleeis.

170108-WIB-20

Nachdem die Kinder gebadet und wir Abendbrot gegessen haben schauten wir gemeinsam Leo Lausemaus.

170108-WIB-21

Nun liegen die beiden Jungs in ihren Betten und wir lassen das Wochenende gemütlich beim Tatort ausklingen.

***

Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

Weitere Wochenenden in Bildern gibt es bei Susanne von geborgen-wachsen.

2 Kommentare zu “Unser Wochenende in Bildern 07.-08.01.2017

  1. Wie süß mit dem Schatz! *-*

    Und jetzt habe ich Hunger auf Kuchen. 😉

    Sonnige Grüße.

    • nordhessenmami

      Wir konnten es auch kaum abwarten, bis der Kuchen endlich aus dem Ofen kam. Er hat so wunderbar geduftet, dass wir ihn noch warm gegessen haben. Das Rezept gibt es übrigens in den nächsten Tagen hier auf dem Blog. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.