Allgemein

Mein Bloggerjahr 2016

MeinBloggerjahr2016

Die Feiertage sind gut überstanden und der Jahreswechsel steht vor der Tür. Zeit um einmal auf das vergangene Jahr zurückzublicken.

2016 war für mich als Mama-Bloggerin ein ganz besonderes Jahr, denn mein Blog hat sich in diesem dritten Bloggerjahr ruckartig weiterentwickelt. Ich habe Einladungen zu Bloggerevents erhalten und ich durfte viele Bloggerkolleginnen und Kollegen persönlich kennenlernen. Im Sommer erhielt mein Blog ein neues Design und schließlich auch eine Facebook-Seite.

Bloggertreffen, Events und Mamagedöns

Anfang April fuhr ich mit meinem Mann und den beiden Jungs zum ersten Rhein Main Elternblogger-Café in die Knabenschule nach Darmstadt. Die Organisatorinnen gaben sich sehr viel Mühe und stellten ein wirklich tolles Programm auf die Beine. Besonders spannend fand ich einige meiner Bloggerkolleginnen/Kollegen, die ich bisher nur vom Lesen der Blogs oder der Social Media-Kanäle kannte, einmal persönlich kennen zu lernen und mich mit ihnen über die Bloggerei auszutauschen.

160410-RMEB-12

Anfang Juni fuhr ich zum Elternbloggercafé nach Düsseldorf. Das Team von Styleranking organisierte das Elternbloggercafé direkt in der Innenstadt in einem White Loft.

160604-WIB-14

Auf diesem Event hatte man die Möglichkeit mit Firmen in Kontakt zu treten und deren Produkte kennenzulernen. Zum Programm des Elternbloggercafés zählten außerdem drei Vorträge zu den Themen: „Wie positioniere ich meinen Blog in Google?“, Kinderzahnpflege: „So putzen Kinder richtig.“ und die Vorstellung des Unternehmens Lässig und seine Nachhaltigkeit.

160605-EBC-01

Auf dem Elternbloggercafé kam ich aber nicht nur in nette Gespräche mit den Sponsoren sondern auch mit wunderbaren Bloggerinnen. Die Kinder konnten am s.Oliver Stand aus einem alten T-Shirt einen süßen Waschbären nähen lassen oder ein Waschbären-Mandala ausmalen. Zudem gab es einen Spiel- und einen Maltisch und im Hinterhof konnte Fußball gespielt werden.

Im August fand dann das zweite Rhein Main Eltern Blogger Café in Darmstadt statt. Für dieses Treffen verkürzten wir sogar unseren Sommerurlaub an der Ostsee um einen Tag, denn ich freute mich riesig auf dieses Wiedersehen mit den lieben Elternbloggern.

160821-RMEB2_07

Die Location war dieses Mal das Hofgut in Oberfeld bei Darmstadt. Für die Kinder gab es dort viel zu sehen und zu erleben. Das Highlight war definitiv die große Strohburg. Es war ein wunderbarer Vormittag und dieses Mal fühlte es sich so an, als würde man sich mit Freundinnen treffen.

160821-RMEB2_17

Einige Tage später, am 4. September, fand das Open House für Blogger des Kindermöbelherstellers Ehring in Homberg/ Efze statt. Bereits einige Wochen zuvor bekam ich eine schöne, persönliche Einladung und ich freute mich sehr auf dieses Event.

160903-OpenHouse-08

Hier wurde sich sehr viel Mühe mit der Ausstellung und den liebevoll dekorierten Produkten gegeben. Aber nicht nur dekotechnisch wurde sich wahnsinnig ins Zeug gelegt, sondern die gesamte Organisation war sehr gut durchdacht und es fehlte an nichts. Neben einer Führung durch die Produktionsstädte des Kindermöbelherstellers gab es zwei weitere Vorträge regionaler Unternehmen. Und auch die ein oder andere Bloggerin konnte ich auch hier kennenlernen.

160903-OpenHouse-16

Dieses Event war etwas ganz besonderes und ich werde noch lange an diesen schönen Tag zurück denken.

Ich bei anderen – Gastbeiträge

Neben den Besuchen der Bloggertreffen und Events war ich auch zu Gast auf anderen Blogs:

Auf meinen Artikel: Kindersprache – schwere Sprache wurde der Radiosender HR3 aufmerksam, mit dem ich anschließend ein kleines Gespräch aufzeichnete und dieses in der Morning Show zu hören war.

Der erfolgreichste Artikel in 2016

Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass mein Artikel „Ein Brief an Dich“ es in die Online Magazine Brigitte (MOM) und in die Huffington Post geschafft haben und dass sich einige Fernseh- sowie Radiosender für diesen Artikel interessiert haben.

Im Sommer hat mein Blog ein neues Design bekommen und ich habe auch endlich den Schritt zu Facebook gewagt. Im Dezember habe ich meine erste Blogparade #MeineWeihnachtserinnerung gestartet.

Aber auch noch etwas sensationelles habe ich in meinem Bloggerjahr 2016 erlebt, denn durch den Blog hat mich eine alte Schulfreundin „wiedergefunden“, die mittlerweile in Berlin lebt.

Für mich war dieses Jahr ein tolles Jahr und nicht zuletzt Dank dir. Vielen Dank, liebe Leserinnen und Leser, dass ihr immer wieder auf meinem Blog vorbei schaut. Ich freue mich wirklich sehr darüber!

Und das Jahr 2017?

… Ich wünsche mir für das neue Jahr, dass ich weiterhin viel Freude am Schreiben habe und dass mein Blog weiterhin authentisch und ehrlich bleibt.

… Ich möchte mich gern intensiver mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen.

… Ich möchte gerne weitere Bloggerevents besuchen, mich mit anderen Blogger/innen austauschen und Kontakte knüpfen.

… Ich möchte mich noch weiter verbessern.

nordhessenmami

Und jetzt bist du dran! Was möchtest du gerne hier auf dem Blog lesen? Was wolltest du schon immer einmal wissen? Ich freue mich über deine Anregungen und Wünsche in den Kommentaren. 🙂

Alles Liebe und einen guten Rutsch in das Jahr 2017!

2 Kommentare zu “Mein Bloggerjahr 2016

  1. Ich freue mich, dass wir uns 2016 so richtig real live kennen gelernt haben, die treffen in Darmstadt gehören unbedingt auch zu meinen Highlights.
    Mein Blog dümpelt ja schon über 6 Jahre vor sich hin, manchmal bin ich wohl auch zu speziell, aber auch die Nische muss bedient werden und daher freue ich mich auch auf ein weiteres spannendes Jahr und auf das was es bei Dir zu lesen gibt.
    LG
    Martina

    • nordhessenmami

      Liebe Martina,
      Dankeschön für deine lieben Worte. Ich finde es auch toll, dass wir uns dieses Jahr persönlich kennen gelernt haben. Ich würde mich riesig freuen, wenn in 2017 wieder RMEB Treffen stattfinden und wir uns dort wieder sehen würden.
      Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch in das neue Jahr und alles Liebe.
      Carina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.