Familienleben

Von Ausflügen, Herbstlieblingen und Laternenbasteln – Unser Herbst 2016

161002-wib-06

Mit Beginn des Herbstes werden die Tage langsam kürzer, draußen regnet und windet es oft, zudem ist es grau und dunkel. Anstatt mit den Kindern den Nachmittag im Garten oder auf dem Spielplatz zu verbringen, muss man spontan und kreativ werden, um den Tag so gut wie möglich in den eigenen Wänden zu gestalten. Wir machen es uns dann an den regnerischen Tagen so richtig gemütlich, zünden den Kamin an, hören Musik und spielen, basteln oder kuscheln uns mit Büchern aufs Sofa.

Zurzeit sind Duplo-Steine bei uns wieder hoch im Kurs es werden die verschiedensten Bauwerke wie Häuser, Tower oder eine Landebahn gebaut.

161112-12von12-09

Zudem haben wir am vergangenen Wochenende alle Steine sortiert und mal wieder die Feuerwehrstation aufgebaut. Apropos Feuerwehr, unser großer Sohn ist ein richtiger Feuerwehr-Fan. Mittlerweile besitzen wir mehrere Feuerwehr Bücher, welche auch nahezu täglich angeschaut werden. An den Wochenenden veranstalten wir kleine „Kinoabende“, an denen dann – wie soll es auch anders sein – Feuerwehrmann SAM geschaut wird.

161118-herbstlieblinge-07

Des Weiteren spielen die Jungs sehr viel mit den vor Wochen gesammelten Kastanien. Dazu haben wir wie bereits im letzten Jahr eine Babybadewanne mit Kastanien gefüllt und direkt ins Esszimmer gestellt. Dadurch werden die Kinder kreativ und beschäftigen sich auch während kleineren Wartephasen, z.B. wenn das Essen noch nicht fertig oder der Tisch noch nicht gedeckt ist, mit der Wanne. Die Kastanien werden in Schüsseln oder Tassen gefüllt, durch leere Küchenpapierrollen oder die Kugelbahn gekullert oder einfach nur ein Kastanienbad genommen.

161012-12von12-11

161012-12von12-10

Natürlich unternehmen wir an regenfreien Tagen auch Ausflüge, um die letzten Sonnenstrahlen des Jahres einzufangen und frische Luft zu tanken, am liebsten sind wir im Tierpark unterwegs.

161030-wib-18

161022-wib-23

161022-wib-13161009-wib-19

Für die nassen und kalten Tage habe ich mir übrigens diese schönen Stiefel gegönnt.

161118-herbstlieblinge-04

Die Stiefel sind zurzeit meine absoluten Lieblings-Schuhe, sie sind kuschelig weich, halten die Füße auch bei Kälte und Nässe schön warm und besonders praktisch finde ich persönlich, dass man einfach in sie hineinschluppen kann.

161118-herbstlieblinge-06

Ich trage die Stiefel zurzeit jeden Tag und möchte sie nicht mehr missen.

161118-herbstlieblinge-05

Aber auch für unseren kleinen Sohn habe ich etwas gekauft, was ich noch unbedingt zeigen möchte. Dieses wunderschöne, herbstliche Outfit habe ich in einer Sale-Aktion bei Me&i ergattern können.

161118-herbstlieblinge-01

Die strahlenden Farben des Bodies sowie das süße Eichhörnchen sind ein absoluter Hingucker und unser kleiner Rabauke sieht einfach nur niedlich in diesem Set aus.

161118-herbstlieblinge-02

161118-herbstlieblinge-03

Für den großen Sohn war das Ausschnitzen unseres Kürbisses …

161022-wib-18

161022-wib-25

… sowie das gemeinsame Laternenbasteln im Kindergarten und der Sankt-Martinsumzug dieses Jahr ein großes Erlebnis.

161118-herbstlieblinge-08

Nun machen wir es uns weiterhin gemütlich und freuen uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit. Ich persönlich liebe die Weihnachtszeit. Die vielen Lichter und die gemütliche Atmosphäre helfen dabei gut durch die dunkle Jahreszeit zu kommen.

161118-herbstlieblinge-09

Hast du eigentlich schon geschmückt? Ich kann es immer kaum erwarten, bis ich die Kiste mit der Weihnachtsdekoration endlich aus dem Keller holen kann. Hier ist es jedoch üblich, dass man mit dem Schmücken erst nach dem Totensonntag beginnt und daran versuche ich mich auch zu halten.

Bei den Weihnachtsgeschenken bin ich hingegen immer sehr, sehr spät dran. Wobei ich dieses Jahr zum ersten Mal tatsächlich eine Idee habe, was ich meinem Mann schenken werde. Wahnsinn, oder?
Sonst bin ich da nämlich eher einfallslos bzw. kaufen wir uns meistens die Dinge, die wir wirklich benötigen zwischendurch und so kleine und bezahlbare Wünsche hat man gar nicht mehr, oder? Zumindest ist das bei uns so.

Übrigens möchte ich an dieser Stelle noch einmal auf meine Blogparade zum Thema „Weihnachten in meiner Kindheit“ verweisen. Ich würde mich freuen, wenn eine bunte Sammlung an schönen Weihnachtsgeschichten zusammenkommt.

0 Kommentare zu “Von Ausflügen, Herbstlieblingen und Laternenbasteln – Unser Herbst 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.