WiB / 12 von 12

Unser Wochenende in Bildern 08.-09.10.16

161009-wib-20

Kaum ist das Wochenende da, ist es auch schon wieder vorbei. Die gemeinsame Familienzeit geht einfach immer viel zu schnell vorbei. Findest du nicht auch? Wir haben eher ein entspanntes Wochenende verbracht, waren etwas bummeln, bekamen Besuch von lieben Freunden und haben leckere Dinge gegessen.

Aber schau selbst.
Ich wünsche dir viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern.

*******

Der Samstagmorgen startete bei uns mit einem leckeren Frühstück und viel Kaffee. Die Nacht war nicht so gut. Wir haben wenig geschlafen, da der Kleine etwas am kränkeln ist.

161009-wib-01

Vormittags fährt der Mann mit dem großen Sohn einkaufen. Im Supermarkt gibt es einen Verkostungsstand mit gratis Joghurt. Der Sohn probiert sich einmal quer durch alle Sorten, schließlich liebt er „Lollert“.

161009-wib-02

Anschließend wird das Auto in der Waschstraße gewaschen.

161009-wib-03

Wieder zu Hause angekommen, überprüft der kleine Mann den Großeinkauf.

161009-wib-04

Irgendwann klingelt es und ich freue mich riesig, dass die Post mir meine me&i Bestellung bringt.

161009-wib-05

Der Große freut sich hingegen über den neuen Urlaubskatalog aus Neuharlingersiel für die nächste Saison.

161009-wib-06

Wir räumen auf, putzen und meine Männer bauen ein neues Schränkchen für das Kinderzimmer auf.

161009-wib-07

Nachmittags fahren wir spontan zum Shoppen nach Kassel. Der Mann möchte sich eine neue Jacke kaufen und ich mir neue Stiefel.

161009-wib-08

Gekauft haben wir letztendlich nichts, gar nichts! Der Große fand die vielen Rolltreppen interessanter und lief uns immer wieder weg. Ich persönlich bekomme dann ja immer große Panik in solch einer Menschenmenge.

161009-wib-09

Das Highlight für die Kinder war natürlich der Besuch im Spielzeuggeschäft. Dort wurde schon mal geschaut, was der Weihnachtsmann bringen kann. Und mir wird bewusst, so lange dauert es ja auch gar nicht mehr bis zum Heiligabend.

161009-wib-10

Die Jungs kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

161009-wib-11

Wir hatten hingegen keine Chance mal in Ruhe zu schauen. Entweder lief uns der Große davon oder nahm die Schaufensterpuppen auseinander oder der Kleine nörgelte.

161009-wib-12

Letztendlich gaben wir uns geschlagen und suchten nach etwas Essbaren. Wie so ziemlich immer verschlug es uns zu Subway. Ich liebe diese Baguettes einfach.

161009-wib-13

Nach dem Essen fuhren wir nach Hause. Wir räumten noch etwas auf und kochten eine leckere Pizzasuppe für den nächsten Tag, denn wir erwarteten Besuch von lieben Freunden.

161009-wib-14

*******

Am Sonntag ist es draußen sehr ungemütlich und kalt. Wir zündeten daher sofort nach dem Aufstehen den Kamin an.

161009-wib-15

Wir frühstückten und warteten anschließend auf unseren Besuch.

161009-wib-16

Die Kinder spielten schön miteinander und wir Erwachsenen konnten nebenbei entspannt ein Pläuschchen halten.

161009-wib-17

Nachmittags verabschiedete sich unser Besuch wieder, um die Heimreise anzutreten. Die Kinder hielten ein verspätetes Mittagsschläfchen.

161009-wib-18

Nach einer kleinen Mittagspause gingen wir noch einmal eine Runde spazieren. Unterwegs lief uns dieser süße Kerl über den Weg.

161009-wib-19

Wir hielten auf dem Spielplatz und die Kinder konnten sich noch einmal richtig auspowern.

161009-wib-20

161009-wib-21

Abends wurde noch gebadet, Abendbrot gegessen und eine kleine Runde Maus-App auf dem iPad gespielt. Anschließend brachten wir die Jungs ins Bett.
Wir schauen jetzt Tatort und nebenbei erstelle ich dieses Wochenende in Bildern.

***

Und wieder ist ein Wochenende vorbei. In der bevorstehenden Woche haben wir viele Termine, daher freue ich mich schon jetzt auf ein entspanntes nächstes Wochenende.

In diesem Sinne, wünsche ich dir einen guten Start in die neue Woche.

***

Weitere Wochenenden in Bildern findest du wie immer bei Susanne von geborgen-wachsen.

 

0 Kommentare zu “Unser Wochenende in Bildern 08.-09.10.16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.