Für Kinder

Wir machen es uns gemütlich

160104-Embo-09

Das Wetter in diesem Winter ist doch wirklich unglaublich, oder? An Heiligabend war es bei uns nahezu frühlingshaft, die Sonne schien und sogar die Geranien auf der Terrasse erblühten im Dezember wieder in ihrer vollen Farbenpracht. Pünktlich zum Jahreswechsel fielen dann endlich die ersten Schneeflocken.

151220-Wochenende-13

Wir lieben den Schnee, denn er macht die dunklen Wintermonate erträglicher. So kann man sich nach einem langen Spaziergang durch das winterliche Weiß mit einem Tee oder Kaffee vor den Kamin setzen, sich aufwärmen und mit den Kindern und dem Mann entspannen. Ich mag diese gemütliche Atmosphäre.

160104-Embo-15

Die dunklen und kalten Wintermonate eignen sich aber auch wunderbar dazu, sich einmal ein spannendes Buch zu schnappen und eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Auch der große Sohn liebt es mittlerweile sich mit einer Wolldecke auf seinen Sitzsack oder die Matratze zu legen und in seinen Büchern zu stöbern. Ich bewundere dabei immer besonders seine Ausdauer. Aber vermutlich fühlt er sich in diesen Momenten ebenfalls wohl.

151229-Embo-01

151229-Embo-02

Die faltbare Matratze wird bei uns häufig zum Ausruhen, drauf sitzen oder aber auch zum Spielen und Toben genutzt. Unser Sohn setzt sie dabei ganz individuell ein, er baut Höhlen, eine Garage für das Bobbycar oder hüpft auf ihr.

160104-Embo-10

Sogar wir Erwachsene können auf der Matratze liegen, sie ist 195 cm lang und 65 cm breit. Die Matratze ist aufgrund ihrer Styropor-Füllung sehr bequem, jedoch ist sie nicht geeignet, um darauf zu übernachten.

In kurzer Zeit lässt sich die Matratze auseinander- oder wieder zusammen klappen. Da sie nur 6 kg wiegt, ist sie leicht zu handhaben. Die Matratze ist in den Farben grün, rot und schwarz erhältlich.

Abends, wenn der Papa von der Arbeit nach Hause kommt, wird gemeinsam auf dem großen Sitzsack gekuschelt und ein Buch angeschaut. Diese innige Zeit genießen meine beiden großen Männer ganz besonders.

151220-Wochenende-13

Aber der Sitzsack eignet sich nicht nur zum Draufsitzen, kleinere Kinder können auf ihm aufgrund der Größe (125 cm lang und 80 cm breit) sogar liegen oder sogar ein Nickerchen halten. Auch zum toben ist er bestens geeignet, so wurde er bei uns beispielsweise auch schon einmal zu einer Rutsche umfunktioniert.

160104-Embo-07

Der Sitzsack Cosy ist in sechs verschieden Farben (rot, schwarz, blau, grün, orange, rosa) erhältlich. Der Bezug kann bei Verschmutzungen mit Hilfe eines Reißverschlusses abgezogen und mit der Hand gewaschen werden. Und auch der innere Teil in dem sich die Kügelchen Füllung befindet kann per Reißverschluss geöffnet und erneuert bzw. aufgefüllt werden.

Aufgrund ihres neutralen und zeitlosen Designs sind sowohl die faltbare Matratze als auch der Sitzsack für jede Altersgruppe geeignet.

160104-Embo-06

Während einer ausgiebigen Testphase wurden die Produkte von unserem Sohn, Besuchs-Kindern und uns Eltern benutzt. Es konnte kein Verlust der Kügelchen-Füllung (so wie man es beispielsweise von einigen Stillkissen kennt) festgestellt werden.  Wir sind mit beiden Produkten zufrieden und können sie weiter empfehlen.

Der Sitzsack Cosy und die faltbare Matratze wurden uns von Emob4kids zur Verfügung gestellt. Meine Meinung zu den Artikeln habe ich mir nach einer ausgiebigen Testphase gebildet und bleibt vom Hersteller unberührt.

2 Kommentare zu “Wir machen es uns gemütlich

  1. Bei Sitzsäcken darf man niemals auf eine top Qualität verzichten. Hierzulande ist so ein Fall nicht bekannt (http://www.sitzsack-testsieger.de/nach-tod-zweier-kinder-in-den-usa-rueckruf-von-2-millionen-sitzsaecken/) – habe nur bei dem ein oder anderen Sitzsack den wir getestet habe doch manchmal eher das Gefühl, dass die Nähte nicht 100 %ig zum Toben geeignet sind.

  2. So eine faltbare Matratze finde ich genial. Haben wir auch eine zu Hause und man kann sie einfach mal schnell überall hin mitnehmen. Unsere wandert immer vom Balkon ins Wohnzimmer und dann auf die Terrasse. Wo sie halt zum lümmeln benötigt wird… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.