Für Kinder

Auf den Spielhund gekommen

150912-Puppy-02

Wie so viele Kinder ist auch unser Sohn absolut in Hunde vernarrt. Wo auch immer wir unterwegs sind und uns Hunde begegnen werden diese genau beobachtet und von unserem Sohn „angebellt“ :D. Wir selbst besitzen keinen Hund, zumindest keinen lebendigen, denn neulich ist Puppy bei uns eingezogen.

Puppy ist ein süßer Welpe, welcher am liebsten von seinem kleinen Besitzer an der Leine spazieren geführt werden möchte. Zudem frisst er unheimlich gerne Knochen aus seinem roten Fressnapf.

Führt Herrchen seinen Puppy an der Leine aus, so wedelt er freudig mit dem Schwänzchen und bellt während im Hintergrund eine (zumindest bis jetzt noch :)) angenehme Musik spielt. Sogar die Beine und der Kopf bewegen sich. Dadurch kommt es den Kleinen so vor, als ob sie mit einem echten Hund spazieren gehen.

Puppy japst und bellt, wenn man seine Nase streichelt – dies mag er besonders gern.

150912-Puppy-03

Mein bester Freund Puppy ist für Kinder ab 12 Monaten geeignet. Im Lieferumfang enthalten sind eine Hundeleine, ein Fressnapf und ein Knochen.

Unser Sohn hat viel Spaß mit dem kleinen, frechen Welpen und geht mit ihm derzeit täglich Gassi, streichelt und füttert ihn 😉

150912-Puppy-04

Hier noch einige Details zum Artikel:

Material: Kunststoff
Maße: 30 cm (Breite), 20 cm (Tiefe),  24 cm (Höhe)
Preis: ca. 30 Euro
Sonstiges: Es sind Batterien erforderlich, die jedoch bereits im Lieferumfang enthalten sind.

150912-Puppy-01

Erwerben kannst du den kleinen Welpen Puppy bei Amazon für ~30 Euro.

„Mein bester Freund Puppy“ wurde uns zum Testen von TOMY zur Verfügung gestellt. Meine Meinung zu dem Artikel habe ich mir nach einer ausgiebigen Testphase gebildet und bleibt vom Hersteller unberührt.

0 Kommentare zu “Auf den Spielhund gekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.