WiB / 12 von 12

Unser Wochenende in Bildern 17.-19.07.2015

150718-Wochenende-05

Und schon wieder ist ein tolles Sommerwochenende zu Ende. Wir haben vergangenes Wochenende wirklich viel erledigen und unternehmen können und das alles sogar noch mit dem kleinen Würmchen in meinem Bauch. Ich bin wirklich sehr dankbar und froh darüber, denn es ging mir bis auf fiese Zahnschmerzen erstaunlich gut, aber schau selbst.

150718-Wochenende-05

Ich wünsche dir viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern.

*******

Am Freitagmorgen war es draußen sehr bewölkt und ungemütlich, daher verschönerten der kleine Mann und ich erst einmal unsere Terrassentür mit ein wenig Farbe.
Der Kleine malt einfach unglaublich gerne und hätte noch stundenlang weiter machen können 🙂

150717-Wochenende-01

Den restlichen Vormittag haben wir zusammen im Kinderzimmer gespielt, Musik gehört und eine Höhle gebaut. Der Sohn war mächtig stolz über seine erste eigene Höhle und hat es sich nachmittags sogar ganz alleine mit seinem Teddy und Büchern darin gemütlich gemacht, das war wirklich niedlich.

150717-Wochenende-02

Gegen Abend sind wir noch auf den Geburtstag der Ur-Oma gefahren, dort haben wir gegrillt und die vier Urenkel (+1 Neugeborener)  haben ganz toll miteinander gespielt. Das war sehr angenehm, denn so konnten wir/ich mal ganz in Ruhe schnuddeln und essen. Leider haben wir vergessen von der Geburtstagsfeier Bilder zu machen 🙁

Nachdem wir ziemlich spät nach Hause kamen und der kleine Mann in seinem Bett verschwand, habe ich noch eine Runde gebastelt.

150717-Wochenende-03

*******
Am Samstag fuhren meine beiden Männer gleich nach dem Frühstück zusammen einkaufen.

150718-Wochenende-05 150718-Wochenende-06

150718-Wochenende-07

Anschließend gingen sie in den Garten um den Rasen zu mähen,

150718-Wochenende-08

die Blümchen zu bestaunen,

150718-Wochenende-09

und zu gießen. Unser Sohn liebt es, wenn er mit Wasser spielen und beim Blumen gießen helfen darf.

150718-Wochenende-10

Es wurde im Sand gespielt …

150718-Wochenende-11

… und sich zwischendurch mit einem Kaffee einer Milch gestärkt 🙂

150718-Wochenende-12

Während der Kleine schließlich seinen Mittagsschlaf hielt, kam die Oma bei uns vorbei um „Wache“ zu halten. Mein Mann musste währenddessen mit mir zum zahnärztlichen Notdienst fahren, denn ich hatte bereits seit zwei Tagen kaum auszuhaltende Zahnschmerzen. Ich persönlich finde, dass Zahnschmerzen mitunter die schlimmsten Schmerzen sind, die man haben kann.

Gegen Abend sind wir alle gemeinsam raus gegangen und der Kleine konnte noch eine Runde mit seinem Bobby Car durch die Straße fahren.

150718-Wochenende-13

Zum Abendbrot gab es selbst gemachte Pizza.

150718-Wochenende-14

*******
Am Sonntag Morgen erledigten wir einige Arbeiten im Haushalt und besuchten anschließend Oma und Opa.

Nachmittags fuhren wir auf ein Geocaching-Event zum Hufschmied nach Mariendorf. Dort gab es bei einem gemütlichen Ambiente im Freien super leckeren Kuchen.

150719-Wochenende-15

Zudem hatten die Kinder viel Spaß auf dem gegenüberliegenden Spielplatz.

150719-Wochenende-16 150719-Wochenende-17

Anschließend wurde natürlich auch noch eine kleine Geocaching-Runde gedreht. Der kleine Mann beobachtete dabei alles ganz genau von einem Erdhügel aus 🙂

150719-Wochenende-18

Zu Hause angekommen wurde dann erst einmal gebadet, um die restlichen Erdrückstände zu entfernen. Dabei probierten wir auch unseren leuchtenden Badespaß Drachen aus.

150719-Wochenende-19

Nach dem Abendbrot haben wir noch schnell das Geburtstagsgeschenk für den Opa eingepackt und dann fiel der kleine Mann auch schon völlig erschöpft von dem aufregenden Tag in sein Bettchen.

150719-Wochenende-20

Das war auch schon wieder unser Wochenende in Bildern. Nun bin ich natürlich sehr gespannt, ob dies unser letztes Wochenende zu dritt war und ob wir bereits nächstes Wochenende unser Würmchen in den Armen halten werden.
Es ist alles so aufregend, aber ich werde berichten.

*******

Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

0 Kommentare zu “Unser Wochenende in Bildern 17.-19.07.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.