WiB / 12 von 12

Unser langes Osterwochenende in Bildern

150407-Ostern-13

Und schon ist das Osterfest wieder vorbei. Wahnsinn, wie lange man sich auf solch ein Fest vorbereitet. Dekorieren, kleine Geschenke besorgen, basteln und backen – und dann geht die Zeit so schnell um und alles ist ganz schnell vorbei.

150407-Ostern-13

Wir hatten fünf wunderschöne gemeinsame Tage über das Osterwochenende, haben viel erlebt und gesehen. Um euch mal einen Einblick in unser Osterfest zu gewähren, haben wir ganz viele Fotos für euch gemacht. Viel Spaß mit unserem Osterwochenende in Bildern 😉

*******

Am Gründonnerstag hat es bei uns den ganzen Tag über geschneit.

150407-Ostern-1

Bei so einem Bild ist es kaum zu glauben, dass wir schon Frühling haben. Den Vormittag nutzten wir, um ein bisschen Ordnung in die Wohnung zu bringen und noch ein bisschen zu dekorieren. Nebenbei hörten wir Rolfs Kinderfrühling, um bei dem verschneiten Wetter zumindest klanglich ein paar Frühlingsgedanken zu wecken.

150407-Ostern-08

Nachmittags waren wir bei Bekannten zum Kaffee trinken. Unsere beiden Kinder sind gleich alt und spielen ganz toll miteinander, so dass wir Mamis ab und an (genau genommen treffen wir uns mindestens einmal in der Woche) zusammen schnuddeln können. Abends gab es ganz traditionell grüne Soße mit Kartoffeln.

*******

Am Karfreitag hatten wir zum Glück herrliches Wetter mit viel Sonnenschein, daher machte mein Mann einen ausgiebigen Spaziergang mit dem Kleinen.

150407-Ostern-2

In der Zwischenzeit bereitete ich das Mittagessen zu. Zum Kaffeetrinken waren wir bei der Oma/Uroma eingeladen, die eine leckere Himbeertorte gezaubert hatte. Hmmm…

150407-Ostern-09

Nachmittags wurde ausgiebig mit dem Lego Duplo Zug gespielt,

150407-Ostern-3

Bobby Car gefahren,

150407-Ostern-4

mit der Motorik Schleife gespielt und nebenbei frische Erdbeeren genascht.

150407-Ostern-5

Nachdem der kleine Mann schließlich im Bett war, packte ich schnell noch die Ostergeschenke für die Neffen und die Nichte ein und mein Mann und ich machten es uns auf dem Sofa gemütlich.

*******

Am Karsamstag wurde am Vormittag ausgiebig mit der Baustelle und den Lego Duplo Steinen gespielt. Der Papa hat währenddessen die ersten Vorbereitungen für das neue Kinderzimmer erledigt.
Vor dem Mittagessen wurde noch eine Runde gemalt.

150407-Ostern-07

Nach dem Mittagsschlaf entschieden wir uns spontan nach Kassel zu fahren. Dort schauten wir uns im City-Point lange die liebevoll hergerichteten Osterhasen-Familien und Blumenlandschaften an.

150407-Ostern-10

150407-Ostern-11

Anschließed bummelten wir durch die Stadt und beobachteten dabei die vielen Menschen, Hunde und Tauben.

150407-Ostern-16

Zum Abschluss gönnten wir uns noch ein leckeres Eis 🙂

150407-Ostern-15

*******

Am Ostersonntag standen wir schon ganz früh auf und frühstückten in aller Ruhe.

150407-Ostern-17

Anschließend wurde das Osterkörbchen und die bunten Eier gesucht. Der kleine Mann freute sich riesig über sein Osterkörbchen und trug es stolz durch die Wohnung. Für ihn war es sein erstes „richtiges“ Osterfest, denn letztes Jahr war er noch zu klein und hat es noch nicht verstanden.

150407-Ostern-18

Nachdem wir uns fertig gemacht hatten, fuhren wir in den Tierpark. Da wir dort recht früh ankamen, hatten wir Glück, dass noch nicht so viele Besucher im Tierpark unterwegs waren und die Wellensittiche noch nicht gefüttert wurden. Sie stürzten sich regelrecht auf unsere Hirsekolben. Das war wirklich toll!

150407-Ostern-19

150407-Ostern-20

Natürlich war auch der Osterhase im Tierpark unterwegs und hat viele bunte Eier verloren. Der kleine Mann hat sich jedes Mal so herzlich gefreut, wenn er wieder ein Ei gefunden hat und musste es ganz stolz Mama und Papa präsentieren.

150407-Ostern-21

Besonders schön fanden wir auch die vielen niedlichen Tierbabys die wir im Tierpark bestaunen durften und vor dem Ausgang konnten wir dann doch noch den Osterhasen erwischen.

150407-Ostern-22

Unser Sohn war nach dem zweistündigen Aufenthalt im Tierpark ziemlich müde und schlief im Auto sofort ein.

Am Nachmittag haben wir uns mit der gesamten Großfamilie zum Kaffeetrinken und Ostereier suchen getroffen. Abends ruhten wir uns von dem anstrengenden aber auch sehr schönen Tag aus.

*******

Am Ostermontag beschloss mein Mann spontan die Frühstücksbrötchen selbst zu backen, nachdem wir feststellten, dass unser Brot zu hart geworden war und kein Bäcker im Ort geöffnet hatte.

Nach dem Frühstück machten wir uns rasch fertig, denn wir waren Vormittags mit Freunden im Tierpark verabredet. Dort mussten natürlich sofort die Wellensittiche gefüttert werden. Und der Tiernachwuchs bestaunt, gekuschelt und gestreichelt werden.

150407-Ostern-24

150407-Ostern-25

150407-Ostern-26

Da es ziemlich kalt war und wir durch gefroren waren, fuhren wir im Anschluss an einen kleinen Mittagssnack (Kartoffelecken und Kräuterquark) nach Hause, um uns aufzuwärmen und einen Mittagsschlaf zu machen.

Nachmittags besuchten wir noch die Uroma und den Uropa. Anschließend stand ein Besuch der Patentante an, denn auch hier hat der Osterhase etwas für den Kleinen da gelassen.

150407-Ostern-27

Nach dem Abendbrot ist der kleine Mann völlig erschöpft eingeschlafen und wir ließen den Abend auf dem Sofa bei einem leckeren Tee und den Ostersüßigkeiten ausklingen.

*******

Ich hoffe, euch hat unser langes Osterwochenende in Bildern gefallen.
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

0 Kommentare zu “Unser langes Osterwochenende in Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.