Familie

#Glücklichmacher: Was macht mich wirklich glücklich?

Ich bin generell ein glücklicher Mensch und wenn es meinen Lieben gut geht und sie glücklich sind, dann bin ich es eben auch. Natürlich gibt es auch Situationen im Leben, die einen verletzen oder einen traurig machen, jedoch sind diese seltener als das wahre Glück. Was bedeutet aber Glück? Kann man Glück kaufen?

Fotolia_60949349_XS

JesSi vom Blog feiersun hat in ihrer Blogparade eben genau danach gefragt: Nach 10 Dingen die uns glücklich machen. Und hier sind meine 10 Glücklichmacher:

1. Kinder: Das größte Glück in meinem Leben ist mein Kind und das Würmchen in meinem Bauch. Denn durch den engen Freundes- und Bekanntenkreis weiß ich, dass es nicht selbstverständlich ist, schwanger zu werden und ein gesundes Kind zur Welt zu bringen. Daher ist dies auch mein allergrößtes Glück.

2. Ehemann: Ich bin unendlich glücklich, einen so tollen und liebevollen Ehemann zu haben.

3. Gesundheit: Unter Glück verstehe ich auch, dass wir alle Gesund sind und auch in unserer engsten Familie keine schweren Krankheiten vorhanden sind. Die Gesundheit ist unbezahlbar und daher einfach nur kostbar.

4. Beruf/Job: Wir können uns glücklich schätzen, eine Arbeitsstelle zu haben, denn dies ist heutzutage leider nicht selbstverständlich. Auch wenn ich derzeit in Elternzeit bin, habe ich eine tolle Arbeitsstelle und liebe Kolleginnen und Kollegen, die mich trotzdem nicht vergessen und zu Feierlichkeiten einladen. Ich freue mich schon auf die Rückkehr nach der Elternzeit.

5. Heimat: Ich wohne mit meiner kleinen Familie in einem Haus in meinem Heimatort. Ich fühle mich sehr wohl und könnte mir kaum vorstellen an einem anderen Ort glücklicher zu sein, da auch die gesamte Verwandtschaft in unmittelbarer Nähe wohnt.

6. Urlaub: Ich bin glücklich, wenn ich mit meiner Familie abschalten und allein sein kann. Wie zum Beispiel in unseren Urlaub im wunderschönen Kumköy in der Türkei, wo wir die komplette Zeit gemeinsam verbrachten und endlich mal das Familiendasein in vollen Zügen genießen konnten.

150321-fliegen-kleinkind-1

7. Das Lachen, die Umarmungen und Küsse meines Sohnes *hach*

8. Sonnenschein: Ich liebe es, wenn morgens die ersten Sonnenstrahlen durch das Rollo scheinen und die Vögel im Garten zwitschern, denn dann hält mich nichts mehr im Bett und der Tag kann gut gelaunt beginnen. Wenn die Sonne scheint, habe ich automatisch gute Laune und bin glücklich.

9. Familie: Die gemeinsame Zeit und Ausflüge mit meiner Familie.

10. Baden: Ein volles und gut duftendes Schaumbad nach einem anstrengenden Tag.

Ich könnte noch viele, viele weitere Dinge aufschreiben, die mich glücklich machen zum Beispiel: Eis, Schokolade, Cappuccino, Blumen,… Jedoch sind doch die unbezahlbaren Dinge im Leben wirklich kostbar. Das Glück kann man deshalb meiner Meinung nach nicht kaufen.

Was macht euch glücklich? Vielleicht habt ihr ja auch Lust an der Blogparade teilzunehmen und eure 10 Glücklichmacher zu verraten. Mitmachen könnt ihr noch bis zum 30. Mai 2015.

0 Kommentare zu “#Glücklichmacher: Was macht mich wirklich glücklich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.