Rückblicke Wohnideen

Rückblick 6: Kinderzimmergestaltung für einen Jungen

141209-Kinderzimmergestaltung-01

Nachdem der Arzt uns verkündete, dass wir einen Jungen bekommen, konnten wir nun mit der Gestaltung des Kinderzimmers beginnen. Natürlich denkt man bei einem Jungen sofort an die Grundtonfarbe blau. Wir wollten jedoch etwas anderes, etwas was nicht jeder hat und etwas ausgefallenes. Wir surften dazu unendlich viele Abende im Netz und stießen schließlich auf die Seite von Kindertapeten.de. Dort gibt es eine wunderschöne Auswahl an Tapeten. Wir entschieden uns, eine Wand mit der grünen Dschungeltier-Tapete und die restlichen Wände in beige mit der passenden Dschungeltier-Borte zu tapezieren. Zusätzlich bestellte ich in selbigem Shop passend zur Tapete den Gardinenstoff und nähte aus diesem einen Vorhang, um das Zimmer beim Mittagsschlaf abdunkeln zu können.

141209-Kinderzimmergestaltung-01

Auf dem Fußboden haben wir Kork verlegt, da er warm an den Füßen und auch schön weich ist, wenn der Kleine auf dem Fußboden spielt. Unser altes Sofa, welches ich überwiegend nachts zum stillen nutzen wollte, verschönerte ich mit einer grünen Tagesdecke von Ikea.

141209-Kinderzimmergestaltung-03

Da wir eher praktisch und vorausschauend denken, haben wir uns für den Pax-Kleiderschrank mit drei Elementen von Ikea entschieden. Einfach aus dem Grund, dass in so einen „normalen Kinderkleiderschrank“ kaum etwas rein passt und wir nicht in fünf Jahren einen neuen Kleiderschrank kaufen möchten.

141209-Kinderzimmergestaltung-06

Auch bei dem Wickeltisch haben wir eine tolle Variante gefunden, nachdem uns keiner so wirklich zugesagt hat und zu den restlichen Möbeln gepasst hätte. Wir haben uns die Malm Kommode von Ikea gekauft und im Baumarkt Holz besorgt. Aus dem Holz haben wir dann einen Aufsatz für die Malm-Kommode gebaut und diese aneinander geschraubt. Wenn der Wickeltisch später nicht mehr zum wickeln benötigt wird, entfernen wir den Aufsatz und können die  Kommode weiter benutzen.

141209-Kinderzimmergestaltung-04

Das Kinderbett aus dem Hause Roba haben wir im Komplettset (inkl. Matratze, Nestchen und Himmel) hier bestellt. Das Bett kann später sogar zum Jugendbett umgebaut werden. Aber vorallem das süße Dschungelbaby-Dessin passt super zur Tapete.

141209-Kinderzimmergestaltung-05

Zum Schluss habe ich das Kinderzimmer noch mit kleinen Accessoires wie z.B. einer Bilderkette mit Ultraschallbildern, Bilder von Mama und Papa, Kuscheltieren, einem Türschild, etc. aufgehübscht.

141209-Kinderzimmergestaltung-02

Die Kinderzimmergestaltung ist natürlich ein absolutes Highlight und hat mir persönlich ganz ganz viel Freude bereitet. Wie gefällt euch unser Kinderzimmer? Wie habt ihr eure Kinderzimmer gestaltet? Ich freue mich über jedes Feedback 😉

0 Kommentare zu “Rückblick 6: Kinderzimmergestaltung für einen Jungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.