Familie

Meine Nominierung zum One Lovely Blog Award

Ein herzliches Dankeschön an die liebe Jeannine von gedankenstrich.at für die Nominierung zum „One Lovely Blog Award“. Dies ist mein erster Blog Award und ich nehme die Nominierung sehr gerne an. Nun darf ich euch heute 7 Fakten über mich verraten, die Regeln zum Award posten und anschließend weitere Blogs nominieren.

one-lovely-blog-award

Die Regeln:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat
2. Blogge die Regeln und zeige den Award
3. Veröffentliche 7 Fakten über Dich
4. Nominiere 15 Blogger und teile ihnen die Nominierung mit

7 Fakten über mich:

  1. Ich habe meinen ersten Freund und Jugendliebe geheiratet und zusammen haben wir einen wundervollen Sohn.
  2. Ich ekel mich vor Spinnen, der gebildeten Haut auf warmer Milch und Puddings und vor Zigarettenrauch.
  3. Ich bin immer gerne zur Schule gegangen.
  4. Ja, ich finde die Kelly Family toll und stehe dazu.
  5. Ich bin eine sehr sehr schlechte Beifahrerin und kann meine Zuckungen und Ängste einfach nicht unterdrücken, am liebsten fahre ich selbst.
  6. Ich liebe Fred Ferkel und habe während der Schwangerschaft teilweise zwei Tüten am Tag von den rosafarbenen Schweinchen gegessen.
  7. Ich wünsche mir seit 7 Jahren einen Mini Cooper. Wenn unser Kind/unsere Kinder groß sind, werde ich mir endlich diesen Wunsch erfüllen.

Nun darf ich noch 15 Blogs nominieren. Diese Aufgabe ist wirklich schwer zu erledigen, da viele schon nominiert sind, dennoch habe ich hier ein paar tolle und lesenswerte Blogs gefunden und nominiere:

Falls noch jemand unter euch Lust hat bei diesem Spiel mit zu machen, seid ihr herzlich eingeladen und von mir dazu nominiert 😉

2 Kommentare zu “Meine Nominierung zum One Lovely Blog Award

  1. Oh das ist ja Loren von dir!
    Ich fühle mich geehrt, da mir solch eine Nominierung zeigt, dass es Leute gibt, denen es Spaß bereitet meinen Blog zu lesen 😉
    Ich werde die Tage den Award gerne verbloggen. Danke dir!

  2. Ich habe es geschafft und habe den Award verbloggt. Danke nochmal 😉
    https://mamasmaeuse.wordpress.com/2014/11/25/award-alarm/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.