Rezepte

Kürbis-Apfel Marmelade

141018-Kuerbis-Apfel-Marmelade6

Über dieses Rezept bin ich schon vor längerer Zeit gestolpert und musste es nun unbedingt ausprobieren. Zuvor hatte ich noch nie eine Marmelade mit Kürbis probiert und konnte mir auch nicht vorstellen wie es schmecken könnte. Ich finde den Geschmack interessant und denke es ist mal eine Abwechslung zur Standard-Erdbeer- oder Kirschmarmelade.

141018-Kuerbis-Apfel-Marmelade6

Ihr benötigt (ca. 7 Gläser Marmelade):

  • 500 g Hokkaido Kürbisfleisch
  • 500 g reife Äpfel
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 Zitrone
  • 1 Stange Zimt
  • 500 g Gelierzucker (2:1)

Den Kürbis schälen, teilen, Kerne entfernen und das Kürbisfleisch in einem Topf mit ganz wenig Wasser ca. 10 Minuten dünsten. In der Zwischenzeit werden die Äpfel geschält und grob geraspelt, sowie die Zitrone ausgepresst.

Den Apfelsaft zu dem gedünsteten Kürbisfleisch hinzufügen und mit einem Stabmixer pürieren. Den Zitronensaft sowie die grob geraspelten Äpfel unter die Kürbismasse rühren. Den Gelierzucker hinzufügen und gut verrühren. Die Masse nach Zugabe einer Zimtstange erhitzen und nach der Zeitangabe der Gelierzuckerverpackung kochen lassen. Zwischenzeitlich können die Schraubgläser heiß ausgespült werden. Die Zimtstange entfernen und die Masse in die Gläser füllen. Ein paar Minuten auf dem Deckel stehen lassen und dann wieder umdrehen. Zum Schluss die Gläser mit beschrifteten Etiketten bekleben.

Aufgrund der tollen orangen Farbe könnte man die Marmelade auch Helloween-Marmelade oder Herbstzauber nennen und die Gläser verschenken.
Ich wünsche euch gutes Gelingen und guten Appetit 😉

Das Rezept habe ich hier gefunden.

0 Kommentare zu “Kürbis-Apfel Marmelade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.