Selbermachen

Eine Kuschelmieze für den Nachwuchs

140511-Kuschelmieze

Ich habe mittlerweile schon oft davon geschrieben, dass ich „demnächst mal ein Nähprojekt vorstellen möchte“. Dem Kreativlabor sei Dank habe ich mich gestern aufgerafft und eine Katze für den Kleinen genäht. Natürlich nicht ganz uneigennützig, denn mit der schönsten Katze kann man sogar noch einen Preis gewinnen.

Die Anleitung stellt Julia kostenlos auf ihrem Blog kreativlaborberlin.de zur Verfügung und diese ist meines Erachtens auch für Anfänger geeignet, da ich es auch hinbekommen habe. 🙂 Ich habe mich bei meine Katze für eine braune Katze mit grünen Applikationen entschieden. Als Grundlage habe ich Fleecestoff aus dem Stoffparadies genommen. Julia schlägt vor Krachmacher zu verarbeiten. Ich habe allerdings darauf verzichtet, weil ich schlichtweg keine hatte. Ich werde mich wohl in Zukunft mal damit eindecken müssen, denn der Sohnemann steht natürlich total auf alles was Krach macht. Vielleicht gewinne ich den Preis für die schönste Katze (unter anderem sind 5 Rasseln und 2 Quietschen in dem Paket), aber ich habe starke und vor allen Dingen erfahrene Konkurrenz 😉

Nun will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen. Hier ist mein mehr oder weniger gelungenes Kätzchen:

140511-Kuschelmieze

0 Kommentare zu “Eine Kuschelmieze für den Nachwuchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.