Familie

Die ersten Zähnchen

Kennt ihr das auch? Unser Sohn nimmt seit längerer Zeit alles was ihm in die Finger kommt in den Mund und kaut oder sabbert dran rum. Also machte ich mich auf den Weg und deckte uns sicherhaltshalber mit Hilfen für das erste Zahnen ein. Ich habe ein Zahnpflege-Lernset, einen Beißring und Dentinox-Gel gekauft.

140507-Zahnungshilfen

Die Weichgummilamellen des  Zahnpflege-Lernsets massieren den Kiefer und den Gaumen und erleichtern dabei das Zahnen. Zusätzlich werden die Kleinen an das frühzeitige Erlernen der Mundhygiene herangeführt. Der gekühlte Beißring beruhigt die empfindlichen Stellen am Kiefer. Die Dentinox Salbe wird direkt auf den Kiefer aufgetragen und wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend und wundheilungsfördernd beim Durchbrechen der Zähne.

Den besten Tipp zum Thema „Zahnen“ haben wir jedoch von meiner Schwester bekommen. Wir sollten eine etwas dickere (damit sie nicht durchbricht und der Kleine sich somit nicht verschlucken kann) kalte Möhre schälen und dem Kleinen in die Hand geben. Die Möhre hat die gleiche Funktion wie ein Beißring, jedoch bleibt die Möhre länger kalt. Meiner Meinung nach ist die Möhre sehr hilfreich beim Zahnen, denn unser Sohn schaut zumindest immer sehr zufrieden wenn er auf der Möhre kaut. Dies war wirklich ein super Tipp!

Am Gründonnerstag war es dann soweit, der kleine Mann hat plötzlich Fieber bekommen und wollte gar nicht mehr von Mamas oder Papas Arm herunter. Er hatte wirklich schwer zu kämpfen… aber wie soll ich es sagen… seit Ostersamstag hat unser Kleiner seine ersten beiden Zähnchen. Er sieht so süß mit seinen Zähnchen aus, wie ein kleiner Hase (nur falschrum) 😀

Wir nennen ihn seitdem ganz liebevoll Hasenzähnchen. Natürlich sind wir nun auch gespannt, wann die anderen Zähne zum Durchbruch kommen. Ich wünsche meinem Hasenzähnchen, dass es nicht ganz so schlimm wird wie bei den ersten beiden, wobei er sich echt tapfer geschlagen hat.

Wie ist es euren Kindern beim Zahnen ergangen? Habt ihr noch Tipps, welche das Zahnen erleichtern oder die Schmerzen lindern?

0 Kommentare zu “Die ersten Zähnchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.